WoW WotLK: Video-Guide zu Flammenleviathan aus Ulduar (10er)

Guide aktualisiert: 13. Januar 2023

So besiegt ihr Flammenleviathan aus Ulduar (10er Schlachtzug)

Flammenleviathan ist der erste Boss aus Ulduar. Der Hardmode des Kampfes wird von euch im Basislager der Expedition am Eingang der Dungeon festgelegt. Sprecht mit dem Steingolem "Bewahrer der Lehren von Norgannon", um den Flammenleviathan in den Hardmode zu versetzen. Anschließend könnt ihr die 4 Wächtertürme zerstören, um den Schwierigkeitsgrad des Hardmodes zu reduzieren.

Flammenleviathan – Video Guide

Gruppenzusammenstellung

Die herkömmliche Gruppenzusammenstellung entfällt bei dem Boss natürlich, da alle Spieler mit Fahrzeugen unterwegs sind. Dennoch haben die Fahrzeuge verschiedene Fähigkeiten und Funktionen.

Flammenleviathan – Taktik, Kampfverlauf, Fahrzeuge und Funktionen

Den gesamten Kampf über verfolgt Flammenleviathan immer einen Spieler, der sich in einer Belagerungsmaschine oder einem Verwüster befindet und wechselt nach 30 Sekunden auf ein neues Target. Der betroffene Spieler wird durch einen lilanen Pfeil und ein Emote im Chat gekennzeichnet. Wenn alle Belagerungsmaschinen und Verwüster zerstört sind, wechselt der Flammenleviathan auf Spieler im Chopper um.

Während des Kampfes erhält der Flammenleviathan alle 10 Sekunden einen weiteren Stack seines Buffs: "Sammelt Tempo an". Dies führt dazu, dass der Boss an Geschwindigkeit gewinnt und über die Kampfdauer immer schneller wird. Die Stacks können reduziert werden, wenn sein Kern überladen wird.

Belagerungsmaschinen – Fahrer

Die Belagerungsmaschinen benötigen einen Fahrer und einen Spieler für das Geschütz. Aufgrund der Mechanik des Flammenleviathans wird der Boss primär diese Fahrzeuggruppe verfolgen. Die Belagerungsmaschinen sind sozusagen die Tanks in diesem Kampf. Haltet also immer etwas Abstand zum Boss, wenn ihr gerade nicht verfolgt werdet, damit ihr etwas Luft hab, falls der Boss auf euch wechseln sollte. Fokussiert euch Flammenleviathan, könnt ihr die Fahrzeug-Fähigkeit "Volldampf voraus!" nutzen.

Während der Flammenleviathan sein Ziel verfolgt, wirkt er immer wieder seinen Flammenstrahl. Diese Fähigkeit schadet vor allem den Verwüstern und Choppern. Benutzt deshalb immer wieder eure Fahrzeug-Fähigkeit "Elektroschock" um den Flammenstrahl zu kontern.

Belagerungsmaschinen – Geschütz

Das Geschütz hat eine sehr hohe Reichweite und kann nahezu alles erreichen. Nutzt diese Reichweite während des Kampfes, um immer wiederauf nahe Mechanolifte in der Luft zu schießen. Diese fallen daraufhin zu Boden und liefern den Verwüstern die benötigte Munition für ihre Fähigkeit: "Pyritfass werfen".

Sollte euch der Flammenleviathan einmal zu nahe kommen, könnt ihr einen Schild aktivieren, welcher das Fahrzeug für 5 Sekunden vor Schaden abschirmt.

Verwüster – Fahrer

Als Fahrer des Verwüsters seid ihr auch mitverantwortlich für den Schaden auf den Boss. Mit der Fähigkeit: "Fels werfen" und "Pyritfass werfen" verursacht ihr Schaden am Boss. Das "Pyritfass werfen" sollte euer Hauptangriff sein. Für diesen benötigt ihr pro Schuss 5 Pyrit, was der Spieler auf dem Geschütz in eurem Fahrzeug aufsammeln und nachladen kann. Achtet während der Fahrt also darauf, immer in der Nähe von Pyritfässern zu sein, damit ihr ausreichend Pyrit an Board habt.

Verwüster – Geschütz

Der Spieler des Geschützes hat primär die Aufgabe, herumliegende Pyritfässer aufzusammeln. Sollte der Boss euch fokussieren, könnt ihr kurzzeitig die Geschwindigkeit des Fahrzeugs erhöhen. Diese Fähigkeit kostet allerdings eine Menge Pyrit, achtet also darauf, immer gut Vorrat zu haben! Für den Hardmode könnt ihr euch in das Katapult setzen und euch auf den Flammenleviathan schießen lassen, um seinen Kern zum Überladen zu bringen.

Chopper

Die Hauptaufgabe für die Chopper-Spieler ist, dass sich dauerhaft Teer vor dem Flammenleviathan befindet. Dieser brennende Teer verursacht extrem hohen Schaden am Boss. Wichtig ist dabei, dass ihr auf keinen Fall von seinem Rammbock getroffen werdet, da die Chopper-Fahrzeuge mit Abstand die wenigsten Lebenspunkte von allen besitzen. Wenn die Teer-Fähigkeit auf Cooldown ist, nutzt die Überschallhupe, um in dieser Zeit Schaden zu verursachen.