04.11.2014 - 11:21 Uhr
Grand Theft Auto 5
Rockstar stellt heute offiziell das Next-Gen GTA V vor

Grand Theft Auto 5: Rockstar stellt heute offiziell das Next-Gen GTA V vor

Geschrieben von , Spieleredakteur & freier Journalist, am 04. November 2014 um 11:21 Uhr.

Heute um 18 Uhr, an der US-Ostküste ist es dann genau 12 Uhr mittags, veröffentlicht der Entwickler Rockstar Games neues Material zur Next-Gen-Version von GTA V. Dabei handelt es sich um exklusives Ingame-Material, Interviews mit den Entwicklern und neuen Details zum Spiel. Damit wird die Next-Gen-Version des Open World-Titels offiziell vorgestellt.

Newsgrafik zu Grand Theft Auto 5
Quelle: -

Am 18. November soll Grand Theft Auto V für die Next-Gen-Konsolen Xbox One und PlayStation 4 erscheinen. Alle, die auf die PC-Version warten, müssen sich hingegen noch bis zum nächsten Jahr, genauer den 27. Januar 2015, gedulden. Auf Grund der potentiell höheren Leistungsfähigkeit auf dem PC möchte man deren Fassung noch extra aufpolieren und ausbessern, sicher dauert hier auch das Bugfixing länger. Im Gegensatz zu der Spielversion für die alten Konsolen, wird die neue Variante beispielsweise eine erhöhte Sichtweite und natürlich eine höhere Auflösung bieten. Darüber hinaus wird das Verkehrsaufkommen erhöht, es gibt ein neues System für die Begrünung der Stadt mit Laub und Gras sowie verbesserte Schadensmodelle und Wettereffekte. Außerdem integriert Rockstar zusätzliche Radiostationen, Songs und DJ Mixes. Auch spielerisch kommen einige zusätzliche Inhalte zur Geltung. So hat man neue Waffen und Fahrzeuge sowie frische Aktivitäten eingebaut, wie das Fotografieren von Wildtieren. Einige der neuen Autos, Items und Missionen werden speziell den Spielern vorbehalten sein, die ihren Charakter und Spielstand von den alten Konsolen zur Next-Gen-Version transferieren. Eine Belohnung für die Treue zum Spiel, sozusagen. GTA Online ist ebenfalls leicht verbessert worden. Die Multiplayer-Variante des Spiels hat die maximal mögliche Spieleranzahl auf nun bis zu 30 Spieler erhöht. Was darüber hinaus die PC-Version im kommenden Jahr für Extras bieten wird, ist noch unbekannt.

Du bist gefragt! Schreibe uns deine Meinung zum Artikel und unterhalte dich mit anderen Lesern.

Diese Seite verwendet Cookies (Informationen zum Datenschutz). Durch die Nutzung unserer Seite erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Verstanden.