03.02.2016 - 09:45 Uhr
Battlefield 1 - EA gibt Release-Termine bekannt

Battlefield 1: EA gibt Release-Termine bekannt

Geschrieben von , Spieleredakteur & freier Journalist, am 03. Februar 2016 um 09:45 Uhr.

Nachdem Electronic Arts etwas über seine Geschäftszahlen preisgegeben hat, wurden auch einige Einblicke in das Geschäftsjahr 2017 gewährt. Dabei ging es vor allem um die Erscheinungstermine der neuen Spiele, die EA dieses Jahr ins Rennen schickt.

Newsgrafik zu Battlefield 1
Quelle: Electronic Arts

Neben dem bereits bekannten Release-Termin von Mirror's Edge Catalyst am 24. Mai 2016 können sich EA Fans noch Ende dieses Jahres auf einen neuen Teil der Battlefield Serie freuen. Auch dieses mal arbeitet DICE wieder am neuen Ableger und Publisher EA gab bereits früh bekannt, dass es sich dabei um ein Militär-Szenario handeln wird. Ob der neue Teil der Serie tatsächlich den Titel „Battlefield 5“ trägt wurde bisher allerdings nicht bestätigt. Das Spiel soll aber pünktlich zur diesjährigen Weihnachts- und Ferienzeit in die Läden kommen.

Für Titanfall 2 und Mass Effect: Andromeda wurden keine genaueren Release-Termine bekannt gegeben. Da das Geschäftsjahr am 31. März 2017 endet wäre es möglich, dass die beiden Spiele auch erst im nächsten Frühling auf den Markt kommen. Einigen Aussagen nach zu Folge plant Entwickler BioWare noch am Ende dieses Jahres den Release vom neuen Mass Effect.

Auch bei Titanfall ist noch unbekannt wie genau der Nachfolger denn nun heißen soll. Trotz eines ungenauen Erscheinungstermins spricht Andrew Wilson, CEO von Electronic Arts, aber schon jetzt von einem fantastischem Spiel.

Die Release-Zeiträume sind damit zumindest für das neue Titanfall und Mass Effect: Andromeda noch relativ weit offen und wir werden uns wohl noch etwas gedulden müssen. Alle Ableger werden sowohl für PC, als auch Xbox One und Playstation 4 erscheinen.

Du bist gefragt! Schreibe uns deine Meinung zum Artikel und unterhalte dich mit anderen Lesern.

#1 | Gast - 06.02.2016, 14:54 Uhr
(0)
|
(0)
ich bin gespannt, wie der 5. Teil aufgezogen wird. Neue oder modifizierte Waffen, Maps, Physik. Nachdem Bf3 und Bf4 beide auf Militärbasis Konzeptiert wurden und der 5.Teil in die selbe Rolle schlüpft, bleibt zu erwarten, was es hier noch zu verbessern oder erneuern gibt. ich bin jedenfalls ein begeisterter Bf4 Spieler und freue mich auf den neuen Teil :-)
#2 | Gast - 04.02.2016, 13:58 Uhr
(0)
|
(0)
Dann wird dieses Jahr der BF4 Account noch auf lvl140 gebracht, damit ich guten gewissens BF5 Starten Kann :D
#3 | Gast - 04.02.2016, 11:26 Uhr
(0)
|
(0)
Battlefield 5 wird der Hammer! :D