Battlefield 1: Kurzer Testbericht & Gameplay-Vorschau zum Release

Aktualisiert: 28. April 2021 • Geschrieben von Kevin Wellinger, Spieleredakteur & freier Journalist.
Battlefield 1 Gameplay Screenshots

Battlefield 1 Gameplay mit detaillierter Umgebung und authentischen Kampf-Szenen

Mit Battlefield 1 kannst du das ganze Ausmaß des Ersten Weltkrieges miterleben. Nehme teil an epischen Schlachten in der Wüste Nordafrikas, stürze dich in den Häuserkampf in einer französischen Stadt oder überwältige den Feind in den italienischen Alpen. Dabei hast du die Wahl zwischen einer Singleplayer-Kampagne oder einem Multiplayer-Modus mit bis zu 64 Spielern. Lass dich aber nicht von der Bezeichnung "Battlefield 1" irritieren. Der Titel ist dem Handlungsszenario – Erster Weltkrieg – der neusten Ausgabe des Electronic Arts Shooter-Games geschuldet.

Battlefield 2042 kaufen
Battlefield 2042 kaufen – günstig im Key-Preisvergleich ab 12,01 €

Battlefield 1 – Features

Mit Battlefield 1 widmet sich Entwickler DICE erstmals dem Ersten Weltkrieg, und das mit allen seinen Facetten, Herausforderungen und bekannten Schauplätzen. Dabei greift DICE auch auf Persönlichkeiten zurück, wie Manfred von Richthofen alias der "Rote Baron" oder Lawrence von Arabien. Mit tollen Features kannst du im neuen Battlefield eine Kriegswelt voller Abenteuer entdecken – kämpfe als Infanterist oder steuere als Fahrer, Kapitän oder Pilot atemberaubende Land-, Wasser- oder Luftfahrzeuge, wie Panzer, Motorräder, Großkampfschiffe und Doppeldecker.

Das Gameplay und Handling

In Battlefield 1 spielt auch der Multiplayer-Modus die zentrale Rolle. Mit Assault, Medic, Support und Scout gehen vier Klassen an den Start. Somit setzen die Entwickler auch in der neusten Version auf das klassische Battlefield-Gameplay. In der Mehrspielervariante organisieren sich die Spieler wie immer in Squads, maximal sind 64 Spieler möglich. Darüber hinaus sind auch Giftgas und Artillerie Bestandteile des Gameplays.

Battlefield 2042
Release: 19. November 2021

Bei Battlefield 1 habt ihr aber auch die Möglichkeit, eine Singleplayer-Kampagne zu erleben und in die Rolle verschiedener Protagonisten zu schlüpfen. Als Singleplayer kannst du die facettenreichen Schauplätze, unter anderem in Italien, Frankreich und Afrika, aus einer ganz besonderen Perspektive erleben.

Multiplayer – Mehrspieler-Action in neun verschiedenen Maps

Die zentrale Rolle in Battlefield 1 spielt, wie in den Vorgängern des Action-Ego-Shooters auch, der Mehrspieler-Modus. Dabei steht das Teamplay im Vordergrund und ist in der Mehrspielervariante der Schlüssel zum Sieg. Das Zusammenspielen soll laut den Entwicklern mit entsprechenden Belohnungen gefördert werden. Zum Start am 21. Oktober wird es insgesamt neun verschiedene Multiplayer-Maps geben. Eine weitere Map folgt laut der Website von Battlefield 1 gratis im Dezember.