WoW Guide: Fuchsblume farmen - Kräuterkunde

Guide aktualisiert: 25. Mai 2022

WoW: Legion - Fuchsblume farmen (Der Hochberg)

Die Fuchsblume wird in World of Warcraft: Legion für die Herstellung der beiden Flasks Fläschchen der zahllosen Armeen (Stärke) und Fläschchen des Siebten Dämons (Beweglichkeit) benötigt. Für ein Fläschchen werden neben einigen anderen Materialien insgesamt zehn Fuchsblumen benötigt. Zu finden ist die Fuchsblume nur im Hochberg auf den verheerten Inseln. Beim Sammeln einer Fuchsblume findet man neben Fuchsblumen unter anderem auch Yserallinensamen, die ebenfalls von Alchimisten für diverse Tränke und Elixiere benötigt werden.

Nach vielen Durchläufen hat sich die nachfolgend eingezeichnete Route als eine der besten in Hochberg herausgestellt. Die eingezeichneten, orangen Punkte stellen darüber hinaus optionale Wege und Möglichkeiten dar, wo auch die eine oder andere Fuchsblume zu finden sein wird. Wenn ihr einen Wasserschreiter besitzt, macht es das Farmen in diesem Gebiet etwas einfacher, da ihr den vielen Murlocs einfach über das tiefe Wasser ausweichen oder dadurch entkommen könnt.

Wichtig: Anders als bei den anderen Blumen von Legion erscheint beim Pflücken der Fuchsblume kein Monster, bei dessen Bezwingen es in der Regel eine "Bonusbeute" in Form von weiteren Fuchsblumen gibt! Stattdessen erscheint nach dem Pflücken ein Fuchs, der sich für kurze Zeit kreuz und quer um den Spawnpunkt der Blume bewegt. Dabei lässt der Fuchs weitere Fuchsblumen auf den Boden fallen, die ihr mit eurem Charakter einsammeln und somit auch euer Inventar erweitern könnt. Bei einem "proc" des Fuches könnt ihr in der Regel zwischen 10 und 20 Fuchsblumen erhalten.

WoW: Legion - Fuchsblume farmen

Weitere Kräuter der verheerten Inseln: Aethril farmen | Traumlaub farmen | Fjarnskaggl farmen | Sternlichtrose farmen

WoW: Legion
WoW: Legion auf einen Blick
Release:30. August 2016
Entwickler:Blizzard Entertainment
Herausgeber:Activision Blizzard
Plattformen:PC
Genre:Rollenspiel