Life is Strange

Life is Strange für PC, PS4, PS3, Xbox One und Xbox 360

Genre: Adventure | Release: 30. Januar 2015

Life is Strange - ein emotionales Abenteuer

  • Life is Strange Screenshot
  • Life is Strange Screenshot
  • Life is Strange Screenshot
  • Life is Strange Screenshot
  • Life is Strange Screenshot
  • Life is Strange Screenshot
  • Life is Strange Screenshot
  • Life is Strange Screenshot
  • Life is Strange Screenshot
  • Life is Strange Screenshot
  • Life is Strange Screenshot

Life is Strange ist ein von dem französischen Studio Dontnod Entertainment entwickeltes 3D-Abenteuer, das aus fünf Episoden besteht. Aktuell arbeitet das Studio an dem für Juni 2018 geplanten Vampyr, das den Spieler in eine komplett andere Welt entführt. Am 30. Januar 2015 wurde die erste Episode von Life is Strange plattformübergreifend von Square Enix veröffentlicht. Entwickelt wurde dieser erste Teil auf der Unreal Engine 3. In der Folge wurden, bis zum Oktober 2015, alle weiteren vier Episoden veröffentlicht. Im Januar 2016 wurde dann eine Limited Edition veröffentlicht, welche alle fünf Episoden, den lizenzierten Soundtrack und ein Artbook enthielt. Die einzelnen Episoden spielen zudem immer chronologisch von Montag bis Freitag. Hauptcharakter ist die 18-jährige Maxine (Max) Caulfield, die in der fiktiven Stadt Arcadia Bay aufgewachsen ist. Dieser liegt im US-Bundesstaat Oregon, doch als sie 13 Jahre alt wurde, zogen ihre Eltern mit ihr nach Seattle. Dabei musste sie ihre beste Freundin Chloe zurücklassen.

Zurück nach Hause

Max kehrt nun mit 18, also fünf Jahre nachdem sie fortgezogen ist, zurück nach Arcadia Bay um an der Blackwell Academy Fotografie zu studieren. Da sie alle Kontakte zu damals hat abreißen lassen, ist sie hier nun ein Außenseiter. Das ändert sich erst, als Max ihre Freundin von vor fünf Jahren, Chloe, wieder trifft. Langsam beginnt sie aufzublühen. Dabei ist Max die Introvertierte, was aufgrund ihrer Erfahrung kein Wunder zu sein scheint. Ihr Gegenstück, Chloe ist das genaue Gegenteil. Aufgeweckt, rebellisch, laut. So erzählt Life is Strange in seinen fünf Episoden die Geschichte der Freundinnen und der Gegebenheiten an der Blackwell Academy. Denn dort ist eine Schülerin vom Campus verschwunden. Um so mysteriöser wird es, als die beiden entdecken, dass das Verschwinden mit den neu entdeckten Fähigkeiten von Max zusammenhängen könnte. Diese entwickelte Visionen und die Möglichkeit, durch die Zeit zu reisen.

Im Mittelpunkt des Spieles stehen keine Rätsel, sondern die Geschichte um die Charaktere. Dabei ist die englische Vertonung qualitativ hochwertig und bringt uns die Sorgen und Nöte der Protagonisten immer glaubhaft rüber. Mit den Entscheidungen, die wir treffen, beeinflussen wir den Spielablauf merklich. Jedoch treten manchen Konsequenzen erst später auf. Das führt uns zu einem ganz besonderen Erleben, das einen weiteren Durchlauf durchaus sinnvoll macht.

Mit viel Gefühl

Wo andere Spiele mit Action oder Effekten zu punkten versuchen, setzt Life is Strange auf große Gefühle. So verfolgen wir das Drama gespannt und sind gerührt, von dem, was wir dank der tollen Story erleben. Denn auch hier spielen die Entwickler mit unserem moralischen Anzeiger und lassen uns ein ums andere Mal mit einem komischen Gefühl in der Magengegend zurück.

Auch wenn Life is Strange in dem Aquarell-Stil toll in Szene gesetzt ist, hätten wir grafisch mehr erwartet. Gerade die Emotionen in den Gesichtern der Charaktere hätten mehr Liebe verdient. Auch wenn die Geschichte emotional mitreißt, hätten wir uns hier mehr gewünscht.

Life is Stange - das Fazit

Ein wunderbares Spiel über das Erwachsenwerden, das uns durch die Entscheidungsfreiheit zum einen emotional in die Handlung miteinbezieht und andererseits, die Tür für ein nochmaliges Erleben weit aufstößt. Was gerade am Anfang als Teenager-Drama beginnt, entwickelt sich zum Ende hin zum Psychothriller, der uns zu jeder Zeit fesselt. Auch wenn Passagen dabei sind, die die Handlung entschleunigen, geht die Spannung kaum verloren. Gerade die emotionale Nachvollziehbarkeit und Verbundenheit nimmt uns mit auf diese ehrliche und zugleich mysteriöse Reise.

Communityfragen und -antworten

Du kannst dich in unserem Forum, ohne ein Benutzerkonto anlegen zu müssen, jederzeit mit anderen Besuchern und Mitgliedern der Community über Life is Strange unterhalten. Themen und Beiträge von Gästen werden allerdings erst redaktionell geprüft, bevor diese freigeschalten werden.

Letzte Antworten im Forum von Life is Strange.

News zu Life is Strange

News zu Life is Strange

Life is Strange
Release Termin: 19. Mai 2015 offiziell bestätigt

13.05.2015 - Wie wir bereits letzte Woche darüber berichtet haben, erscheint der dritte Teil von Life is Strange am 19. Mai 2015. Wir dürfen gespannt sein, wie die Geschichte rund um Max und ihre Freundin Chloe in Arcadia Bay ...

News zu Life is Strange

Life is Strange
Limited Edition jetzt auf Amazon vorbestellbar!

27.11.2015 - Wie Square Enix Anfang November ankündigte, ist das Episodenspiel Life is Strange, welches diesen Jahres in fünf verschiedenen Episoden veröffentlicht wurde, ab dem 22. Januar 2016 als limitierte Disc-Version für PC, PS4 und xBox One auf Amazon ...

News zu Life is Strange

Life is Strange
Trailer zur Limited Edition verfügbar

30.11.2015 - Wie wir bereits vor wenigen Tagen berichteten, gibt es Life is Strange ab dem 22. Januar 2016 auch als Disc-Version in einer limitierten Auflage für PC, PlayStation 4 und Xbox One. Nun veröffentlichte Square Enix einen Trailer, welcher speziell die ...

News zu Life is Strange

Life is Strange
Das Schicksal von Rachel Amber

28.07.2015 - Viele Spieler von Life is Strange stellen sich die Frage, was mit dem verschwundenen Mädchen ''Rachel Amber'' aus Arcadia Bay passiert ist. In der 4. Episode von Life is Strange gibt es darauf endlich eine Antwort. Achtung, ...

News zu Life is Strange

Life is Strange
Episode 4 bei Steam & Offizieller Release 28. Juli 2015

23.07.2015 - Letzte Woche haben die Verantwortlichen von Life is Strange auf dem offiziellen Twitter-Account angekündigt, dass die 4. Episode demnächst erscheinen wird. Nun gibt ein neuer Tweet etwas mehr Informationen und neuen Stoff für ...

Systemanforderungen für PC (Hardware Voraussetzungen)

 Minimale Systemanforderungen
CPUCore 2 Duo E4400 2.0GHz / Athlon 64 X2 Dual Core 3800+
RAM2048 MB (2 GB)
GrafikkarteGeForce 315 512MB / Radeon HD 5450 512MB
Festplatte12288 MB (12 GB)
 Empfohlene Systemanforderungen
CPUCore 2 Duo E8400 3.0GHz / Athlon 64 X2 Dual Core 6000+
RAM2048 MB (2 GB)
GrafikkarteGeForce GTX 260 / Radeon HD 4890
Festplatte12288 MB (12 GB)
Diese Seite verwendet Cookies (Informationen zum Datenschutz). Durch die Nutzung unserer Seite erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Verstanden.