Life is Strange 2

Life is Strange 2 für PC, PS4 und Xbox One

Genre: Adventure | Release: 26. September 2018

Life is Strange 2 - keine Teenagerwelt

  • Life is Strange 2 Screenshot
  • Life is Strange 2 Screenshot
  • Life is Strange 2 Screenshot
  • Life is Strange 2 Screenshot
  • Life is Strange 2 Screenshot

Partys und Liebeskummer wird der Spieler im neuen Release vom französischen Entwickler Dontnod Entertainment weniger erwarten können. Eher kreieren die Macher des erfolgreichen Life is Strange, fünf neue Episoden im Stil eines interaktiven Road Movie. Dieser wird Elemente des Mystery-Thrillers enthalten und den Spieler abermals auf eine wilde Achterbahnfahrt der Gefühle mitnehmen. Dabei erzählt das Abenteuer, dessen zweite Episode die Verknüpfung zwischen Life is Strange 2 und „The Awesome Adventures of Captain Spirit“ bringt, die Geschichte von zwei Brüdern mit mexikanischen Wurzeln. Diese sind nach einem mysteriösen Unfall in den USA zur Trump-Ära alleine unterwegs. Spannend, bewegend und emotional geladen führen die Macher den Spieler quer durch die Vereinigten Staaten. Erzählt wird die Geschichte im gewohnten Stil. Zudem stehen im Fokus abermals die Entscheidungen des Spielers und die damit verbundenen Konsequenzen. Gespielt wird in der Rolle von Sean. Er ist der ältere der beiden Brüder und beeinflusst die Entwicklung von Daniel maßgeblich.

Eskalation und deren Folgen

Eine Party steht auf dem Plan und Sean freut sich. Sein Vater Esteban gibt ihm ein paar Dollar mit. Auch Bier stibitzt sich der Junge aus dem Kühlschrank. Doch anstatt der Feier entwickelt sich ein Streit zwischen Daniel, dem jüngeren Bruder von Sean und dem Nachbarsjungen. Wie üblich in solchen Geschichten eskaliert die Situation und Menschen sterben. Da der Vater mit seinen Söhnen als Immigranten in die USA kam, macht sich Sean mit seinem Bruder sicherheitshalber auf die Flucht zurück nach Mexiko. Life is Strang 2 selbst beginnt wie ein Abenteuer in einer Teenagerwelt, entwickelt sich doch schnell zu einem Road Movie, in dem die Protagonisten versuchen, den Cops nicht in die Hände zu fallen und einen mühsamen Weg beschreiten.

Dabei greift das gefühlvoll inszenierte Spiel immer wieder die politischen Probleme im Land der unbegrenzten Möglichkeiten auf. Beispielsweise schlägt den unter Hunger leidenden Brüdern aufgrund ihres mexikanischen Aussehens Hass entgegen. Dennoch ist Life is Strange 2 keine Abrechnung mit einem politischen System, sondern es will den Spieler unterhalten. So verfügt einer der Brüder auch im zweiten Teil der erfolgreichen Reihe über eine übersinnliche Gabe.

Fesselnd und „Neueinsteiger-freundlich“

In der Handlung finden sich Genres wie Thriller, Road Movie und Fantasy wieder. Dabei lässt einen das Spiel oftmals im Unklaren darüber, was für Regeln gelten und wo der Weg hinführt. Damit erzeugen die Macher jedoch eine einzigartige Spannung und gleichzeitig ein beklemmendes Gefühl. Während in einem Horrorfilm der Psychopath von einem seltsamen älteren Typen gespielt wird, steht er in Life is Strange 2 für Freiheit. So macht das Spiel oft ratlos und lässt den Spieler stellenweise unverrichteter Dinge mit seinen Gefühlen alleine. Dennoch fesseln die rund sechs Stunden wie kaum ein anderes Adventure.

Auch die Rätsel, die aus dem Vorgänger bereits bekannt sind, gehören wieder zum Spielerlebnis. So ist es möglich, Gegenstände zu benutzen, diese zu nehmen und zu untersuchen. Schwer sind diese selten und auch die Areale, die zur Erkundung offen stehen, sind nicht all zu weitläufig. Stecken bleiben oder verlaufen gibt es hier nicht. Dementsprechend frustfrei lässt sich Life is Strange 2 spielen - besonders für Neueinsteiger. Gesteuert wird im Normalfall Sean. Dieser sorgt mit seinen Entscheidungen für die Richtung, die die beiden einschlagen. Daniel erledigt seine Aufgaben meist automatisch und filmartig aufbereitet.

Life is Strange 2 - ein Fazit

Eingeteilt ist das Spiel in fünf Episoden. Dabei legt sich der Titel nicht auf ein spezielles Genre fest, sondern liefert eine gesunde Mischung aus verschiedenen Elementen. In diesen steckt der Spieler ständig zwischen Spannung, Unsicherheit und Irritation. Das Storytelling selbst ist ungewöhnlich und fesselt mit berührenden Momenten. Lediglich die Rätsel sind etwas zu unkompliziert. Dennoch überzeugen erneut das Gesamtkonzept aus Stimmung, Grafik, Animation, Story und Sprachausgabe vollkommen.

Communityfragen und -antworten

Du kannst dich in unserem Forum, ohne ein Benutzerkonto anlegen zu müssen, jederzeit mit anderen Besuchern und Mitgliedern der Community über Life is Strange 2 unterhalten. Themen und Beiträge von Gästen werden allerdings erst redaktionell geprüft, bevor diese freigeschalten werden.

Letzte Antworten im Forum von Life is Strange 2.

Systemanforderungen für PC (Hardware Voraussetzungen)

 Minimale Systemanforderungen
CPUIntel Core i3-2100 (3.1GHz) or AMD Phenom X4 945 (3.0GHz)
RAM4096 MB (4 GB)
GrafikkarteAMD Radeon R7 250 (2GB) or NVIDIA Geforce GTX 650 (2GB)
Festplatte14336 MB (14 GB)
 Empfohlene Systemanforderungen
CPUIntel Core i3-6100 (3.7GHz) or AMD Athlon X4 845 (3.5GHz)
RAM6144 MB (6 GB)
GrafikkarteAMD Radeon RX 460 (4GB) or NVIDIA Geforce 1050 (4GB)
Festplatte14336 MB (14 GB)
Diese Seite verwendet Cookies (Informationen zum Datenschutz). Durch die Nutzung unserer Seite erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Verstanden.