Elite: Dangerous: Termin für dritte Beta-Phase bekannt

Geschrieben von , Spieleredakteur & freier Journalist, am 08. Oktober 2014 um 13:12 Uhr.

Der Termin für die dritte Beta-Phase der Weltraum-Simulation Elite: Dangerous steht fest: Die Entwickler von Frontier Developments haben bekanntgegeben, dass am 28. Oktober 2014 die Test-Phase in die dritte Runde gehen wird.

News: Elite: Dangerous: Termin für dritte Beta-Phase bekannt
Quelle: store.steampowered.com

Auch wenn sich die Weltraum-Simulation Elite: Dangerous aktuell in der zweiten Beta befindet, soll bereits am 28. Oktober 2014 die dritte Beta-Runde folgen. Das gab nun Entwickler Frontier Developments offiziell bekannt. Ob es in der dritten Beta Änderungen oder Neuerungen geben wird oder was alles für die verlängerte Testzeit geplant ist, wurde noch nicht verraten. Genauere Informationen dazu wollen die Entwickler in den kommenden Wochen aber veröffentlichen.

Elite: Dangerous
Release: 16. Dezember 2014

Im direkten Vergleich zwischen der ersten und zweiten Beta-Phase wurden bereits zahlreiche Verbesserungen vorgenommen und diverse Erweiterungen in das Spiel eingebaut. Es kam unter anderem ein Ranking-System für Gegner sowie detaillierte System-Navigationskarten hinzu. Der Science-Fiction-Titel, der über Kickstarter per Crowdfunding finanziert wurde, soll irgendwann im vierten Quartal 2014 erscheinen, einen konkreten Termin gibt es aber bislang noch nicht.


Elite: Dangerous
Elite: Dangerous auf einen Blick
Release:16. Dezember 2014
Entwickler:Frontier Developments
Herausgeber:Frontier Developments
Plattformen:PC, PS5, PS4, Xbox Series X/S, Xbox One
Genre:Action

Weitere Nachrichten zu Elite: Dangerous

Videospiel-News: Elite: Dangerous: Release-Termin am 16. Dezember

Das Entwicklerstudio Frontier Developments hat den offiziellen ...


Videospiel-News: Elite: Dangerous: Offline-Modus gestrichen

Die Entwickler von Frontier Developments haben den versprochenen ...


Videospiel-News: Elite: Dangerous: Details zum Powerplay-Update

Die Entwickler von Frontier Developments haben nicht nur bekannt ...