Günstige Spiele Keys für MMOGs und MMORPGs – Videospiele für Computer und Konsole

Nachfolgend findest du aktuelle und angesagte MMORPGs für PC und Konsole.

Weitere Keys für Videospiele

Wanderer: The Fragments of Fate kaufen
Preisvergleich für PC & PS5 ab 36,31 €

Blud kaufen
Preisvergleich für PC, PS4, Xbox One & Switch ab 24,53 €

Crown Wars: The Black Prince kaufen
Preisvergleich für PC, PS5, Xbox Series X/S & Switch ab 26,18 €

Slime Rancher kaufen
Preisvergleich für PC, PS4, Xbox One & Switch ab 3,47 €

Mittelerde: Schatten des Krieges kaufen
Preisvergleich für PC, PS4 & Xbox One ab 2,70 €

Tchia kaufen
Preisvergleich für PC, PS5, PS4 & Switch ab 18,69 €

Watch Dogs 2 kaufen
Preisvergleich für PC, PS4 & Xbox One ab 5,42 €

Abiotic Factor kaufen
Preisvergleich für PC ab 16,43 €

Prison Architect kaufen
Preisvergleich für PC, PS4, Xbox One & Switch ab 6,78 €

Was ist ein MMO/MMORPG?

"MMOG" ist die Abkürzung für "Massively Multiplayer Online Game", auf Deutsch "Massen-Mehrspieler-Online-Gemeinschaftsspiel". MMOG ist der Oberbegriff für eine Vielzahl verschiedener Arten von Onlinespielen. Bei diesen Spielen wird im Internet eine virtuelle Welt geboten, in der viele, zum Teil tausende Spieler, gleichzeitig online spielen und während des Spiels miteinander interagieren können.

Die Abkürzung "MMO" steht dementsprechend nur für "Massively Multiplayer Online" und stellt häufig einfach eine Abkürzung von "MMOG" dar. Wenn dieses Spiel jedoch zum Beispiel ein Rollenspiel ist, dann kann die Abkürzung für dieses Spiel "MMORPG" sein, also ein "Massively Multiplayer Online Role-Playing Game" (Massen-Mehrspieler-Online-Rollenspiel). Handelt es sich bei dem MMOG um ein Strategiespiel, finden wir die Abkürzung "MMORTS" (Massively-Multiplayer-Online-Realtime-Strategy).

Bei den meisten und auch den ältesten der MMOGs handelt es sich um Rollenspiele. Hier hat der Spieler die Möglichkeit, einen Charakter online in einer virtuellen Welt auszuwählen, ihn zu gestalten, mit ihm zu spielen und ihn weiterzuentwickeln. Dabei interagiert er mit anderen Spielern bzw. deren Charakteren, die gleichzeitig online sind. Das bedeutet vornehmlich, dass man die Charaktere der andere Spieler herumlaufen sehen kann, sie ansprechen bzw. ihnen Nachrichten schreiben kann. In einigen Spielen kann man auch miteinander Aufgaben bewältigen oder gegeneinander kämpfen.

Eine andere Version der MMOGs sind die sogenannten Browsergames, wie z. B. Farm- oder Zoo-Spiele, in denen zwar auch viele tausende Spieler gleichzeitig online spielen, sich aber nicht direkt im Spiel begegnen. Interaktionen finden hier größtenteils über Nachrichtensysteme oder dem "Hinzufügen zu Freunden" statt. Auch kann man sich in einigen Spielen gegenseitig helfen, wie zum Beispiel bei Farm-Spielen in der Nachbarfarm, oder bei Zoo/Park-Spielen im Nachbar-Zoo/Park.

Die meisten der MMOGs sind kostenlos, haben jedoch größtenteils eine Art Game-Shop, in dem man mit Echtgeld bestimme Items oder Zugänge zu Spielmöglichkeiten kaufen kann. Möchte man ganz kostenfrei spielen, hat man häufig im späteren Verlauf des Games weniger Spielmöglichkeiten.