Starship Troopers - Terran Command

Starship Troopers - Terran Command Key kaufen – günstige Deals im Preisvergleich

Aktualisiert: vor 54 MinutenShops: 6 • Produkte: 6 • Vollversionen: 6 • DLCs: 0 • Preise von 8,78 € bis 24,99 €

Mit dem Key-Preisvergleich von MMOBase findest du für Februar 2023 die besten Starship Troopers - Terran Command Key Angebote mit absoluten Top-Preisen für PC. Alle Angebote werden von uns redaktionell gepflegt und täglich aktualisiert. So stellen wir sicher, dass der Preisvergleich für dich nur gültige Angebote von seriösen Shops enthält 💚

Sortieren nach:
  1. PC
  2. PC
  3. PC
  4. PC
  5. PC
  6. PC

 Änderungsverlauf

  1. MarekRedaktion hat den Preisvergleich gesichtet und einzelne «Produkte» kontrolliert.

    🔎 Geprüft vor 54 Minuten.

  2. MyziamRedaktion hat den Preis von «Starship Troopers - Terran Command Key für Steam (PC)» angepasst.

    🕛 Geändert vor 22 Stunden. Der Preis im Shop von «Eneba» ist um 0,49 € (von 9,06 € auf 9,55 €) gestiegen.

  3. MarekRedaktion hat den Preis von «Starship Troopers - Terran Command Steam-Key für PC» angepasst.

    🕛 Geändert vor 23 Stunden. Der Preis im Shop von «HRKGame» ist um 0,49 € (von 9,05 € auf 9,54 €) gestiegen.

  4. LeviusRedaktion hat den Preis von «Starship Troopers - Terran Command direkt auf Steam» angepasst.

    🕛 Geändert vor 1 Tag. Der Preis im Shop von «Steam» ist um 5,00 € (von 19,99 € auf 24,99 €) gestiegen.

  5. MyziamRedaktion hat die Verfügbarkeit von «Starship Troopers - Terran Command Steam-Key für PC» angepasst.

    🕛 Geändert vor 1 Tag. Die Verfügbarkeit im Shop von «CDKeys» wurde von Lieferbar zu Ausverkauft aktualisiert.

Starship Troopers: Terran Command – Mit geballter Feuerkraft gegen achtbeinige Killerkäfer

Im Universum der Starship Troopers-Filme spielt dieses Echtzeit-Strategiegame, bei dem der Spieler das Kommando der Infanterie übernimmt. Doch anders als ein Organisator in sicherer Entfernung, stürzt sich der Heroe selbst in die Schlacht gegen die riesigen Arachnidenmonster. Da hilft die Übersicht über Mannschaftsstärke sowie das Taktikschachbrett.

Mit bunter Auswahl an Technik gegen übermächtige Riesenmonster

Um die Bedrohung durch die Außerirdischen abzuwenden, gilt es vielmehr eine perfekte Balance aus Taktikvorgaben und mit diesen korrespondierenden Truppenstärken zu realisieren. Auf dem Wüstenplanet Kwalasha steht der ohnehin schon rauen Welt der von Bergindustrie lebenden Bevölkerung eine neue Lebensbedrohung bevor. Daher sollen mobile Einheiten vordringen und so schnell wie möglich den Sieg gegen die Bestien erzielen. Dabei darf der Soldat am Rechner gern auf alles mit mehr als zwei Beinen anhalten und dabei eine epische Reise mit homogenen Charakteren genießen. Das klingt erst einmal alles andere als einladend.

Doch – zur Unterstützung stehen dem Kommandanten einige besondere Einheiten zur Verfügung. Als Hauptstütze der Infanterie fungieren die auf MX-90-Splittergranaten sowie die mit Morita-Sturmgewehren spezialisierten Einheiten. Natürlich gilt es auch Absicherungen gegen ein mögliches Durchbrechen an einer Front zu etablieren. MG-Türme stellen diesbezüglich eine sichere Konstante dar.

Die für ihre verlässliche Funktionalität sorgenden Engineers sollten bei der Aufstellung des schlagkräftigen Trupps daher nicht vergessen werden. Diverse Barrikaden sowie einige banale, aber sehr wirksame Minenfelder gehen auf ihr Erfolgskonto. Aber ohne große Verluste zu erleiden, führt einfach kein Weg an den Rocket Troopers vorbei. Sie platzieren aus sicherer Entfernung letale Sprengladungen – und dies mit beeindruckender Präzision. Größere Technik bedeutet mehr Macht und der sollte neben einer taktischen Orientierung ebenfalls ein Fokus eingeräumt werden. So gilt es mit voranschreitendem Erfolg in Starship Troopers: Terran Command auf zusätzliche technische Power in Form von Marauder-Mechs, Bug-Ichor-Spray, E-Pulse-Gewehre sowie zahlreiche Waffen und Ausrüstung mehr zurückzugreifen.

Koordiniertes Strategieschlachtfeld im Kampf gegen die Alien-Bugs

Tatsächlich bietet sich gleich in den ersten Schlachtfeldern ein eklatanter Nachteil der humanen Truppen: Während sich die Käfer auf unzählige Armisten stürzen und in Schach halten, wird das Massenanrennen der Infanterie eher nur die Truppe minimieren. Um das drohende Ungleichgewicht zu eliminieren, bedarf es daher einiger strategischer Kniffe. Zum Beisiel gilt ein Fokus relevanten Engstellen – allein daher, weil die Körpermasse der Käfer die Anzahl dieser außerirdischen Feinde an solchen Pässen ganz unkompliziert übersichtlicher hält. Eine weitere Option lockt den Infanteristen in der Ausdehnung in die Höhenschichten.

Die geballte Feuerkraft an mehreren – in der Luft unzugänglichen – Fronten sollte doch jeden Alien zermürben müssen. Mit den Mechanismen „Wahre Schusslinie“ sowie „Wahre Sichtlinie“ ermöglichen ein noch realistischeres Kampfgetümmel, da an jeder Ecke Hinterhalte der miteinander kommunizierenden Vielbeiner lauern könnten. Tatsächlich sind die Bugs echte Meister des Täuschungsangriffs. Zudem gilt es die typischen Geländeerhebungen zu beachten beziehungsweise die Dropshipflotte zu koordinieren. Wer dann den Ausbau der heimischen Basis zur Entwicklung neuer Technologien sowie Upgrades für bestehendes Equipment zu steuern, könnte durchaus einen Glücksfall von Chance im Kampf gegen die Weltraumbugs erkennen.