Eingang zur Dungeon: Gnomeregan - WoW: Classic

Guide aktualisiert: 14. Januar 2022

Gnomeregan - Geschichte

Die wundersame Stadt Gnomeregan wurde tief in den Bergen Dun Moroghs erbaut und war Zeugnis der Intelligenz und der Industrie der Gnome. Als die Troggs die Stadt überfielen, wurde der gnomische Hochtüftler von seinem Berater Sicco Thermadraht verraten. Dabei wurde Gnomeregan verstrahlt und die meisten Einwohner getötet. Die Überlebenden flohen und schworen, eines Tages wiederzukehren und ihre Heimat zurückzuerobern.

Hochtüftler Gelbin Mekkadrill ist nun dabei, tapfere Helden zu finden, die Gnomeregan erforschen und die restlichen Troggs töten.

Gnomeregan ist eine 5-Spieler-Dungeon der Stufe 24 - 34 und befindet sich im Nordwesten von Dun Morogh. Es ist ähnlich wie die Höhlen des Wehklagens eine relativ große Instanz mit insgesamt fünf Bossen.

Gnomeregan – Der Eingang zur Instanz

Der Eingang zur Gnomeregan liegt im Nordwesten von Dun Morogh, bei den Koordinaten 31 / 38. Spieler der Allianz können die Gnomenstadt leicht über den Weg von Eisenschmiede aus erreichen.

Spieler der Horde haben es hingegen etwas schwerer. Der kürzeste Weg führt von Orgrimmar nach GromGol. Dort ist der Transpolyporter 6000 von Scooty platziert, welcher euch direkt zum Eingang von Gnomeregan teleportiert.

Eingang zur Dungeon: Gnomeregan - WoW: Classic - Screenshot
WoW: Classic
WoW: Classic auf einen Blick
Release:11. Februar 2005
Entwickler:Blizzard Entertainment
Herausgeber:Blizzard Entertainment
Plattformen:PC
Genre:Rollenspiel