WoW Classic: Guide zu Baron Totenschwur aus Stratholme

Guide aktualisiert: 12. Januar 2022

So besiegt ihr Baron Totenschwur aus Stratholme

Baron Totenschwur ist ein Todesritter in Stratholme. Einst, als er noch lebte, war er ein guter Freund von KelThuzad und folgte ihm auf seinem Weg in die Verdammnis und erlangte große Macht in der Geißel.

Im Kampf gegen Baron Totenschwur sollte kein Spieler außer dem Tank vor dem Boss stehen, da sein Spalten ziemlich schmerzhaft sein kann. Sein "Tödlicher Stoß" welchen er auf sein aktuelles Ziel zaubert, verringert außerdem die Heilung um 50%. Der Heiler muss also darauf achten, dass der Tank immer volles Leben besitzt.

Doch der Baron ist nicht umsonst der schwierigste Boss der gesamten Instanz. Seine Unheilige Aura verursacht alle 2 Sekunden Schattenschaden an allen Spielern, die sich im Umkreis von 30 Metern befinden. Da sich sofort nach Kampfbeginn das Tor schließt, betrifft dieser Zauber alle Gruppenmitglieder. Als Fernkämpfer kann man diese Aura allerdings outrangen, in dem man sich in eine Ecke stellt, während der Boss diagonal gegenüber getankt wird.

Zufällig beschwört Baron Totenschwur einige kleine Skelette, welche sofort die Spieler angreifen. Da der Heiler bei diesem Kampf eigentlich am dauercasten ist, bekommt dieser höchstwahrscheinlich sofort die Aggro. Es gilt, die Skelette innerhalb von 12 Sekunden zu besiegen, ansonsten heilt sich der Boss in Höhe der verbliebenen Skelette.

WoW: Classic
WoW: Classic auf einen Blick
Release:11. Februar 2005
Entwickler:Blizzard Entertainment
Herausgeber:Blizzard Entertainment
Plattformen:PC
Genre:Rollenspiel