Guide zu Eranikus' Schemen aus Versunkener Tempel

So besiegt ihr Eranikus Schemen aus dem Versunkenen Tempel

Eranikus, einstiger Gefährte Yseras, wurde ausgesandt, um die Ruinen von Atal'Hakkar zu bewachen und die Erweckung Hakkars zu verhindern. Kaum angekommen, wurde seine Gesandtschaft von dessen dunklen Mächten vereinnahmt, und er wurde zu einem Schemen: hin- und hergerissen zwischen Smaragdgrünen Traum und körperlicher Welt. Trotz seiner Verderbnis kann Eranikus noch seine Mächte als grüner Drache benutzen, um ätzende Säure auf seine Feinde zu spucken oder sie in tiefem Schlaf gefangenzuhalten.

Das größte Problem während des Kampfes gegen Eranikus' Schemen ist seine Fähigkeit "Tiefer Schlummer", welche einen zufälligen Spieler für 8 Sekunden betäubt wird. Diese Fähigkeit kann auch den Tank treffen, was zur Folge hat, dass der Boss sich ein neue Ziel sucht. Außerdem sollten sich alle Spieler um den Boss herum verteilen, keiner außer dem Tank sollte vor dem Boss stehen. Diese Formation hat den Vorteil, dass nur der Tank von "Säureatem" getroffen wird und der Heiler somit entlastet wird.