Stardew Valley: 425.000 verkaufte Exemplare

Geschrieben von , Spieleredakteur & freier Journalist, am 11. März 2016 um 10:45 Uhr.

Das von ConcernedApe entwickelte Bauernhof-Aufbauspiel Stardew Valley beherrscht momentan die digitalen Verkaufscharts. Knapp zwei Wochen nach der Veröffentlichung wurden nun die offiziellen Verkaufszahlen bekannt.

News: Stardew Valley: 425.000 verkaufte Exemplare
Quelle: MMOBase

Es ist die Überraschung auf Steam! Das Bauernhof-Aufbauspiel Stardew Valley, welches sich den bereits bekannten Klassiker Harvest Moon als Vorbild nahm, verkaufte in den ersten zwölf Tagen nach Veröffentlichung 425.000 Exemplare. Dass das Ein-Mann-Projekt ohne große Promotion in knapp zwei Wochen fast eine halbe Million Abnehmer findet, ist beeindruckend.

Stardew Valley
Release: 26. Februar 2016

In Stardew Valley spielen wir einen jungen Farmer, der die Farm seines verstorbenen Großvaters erbte und nun die Aufgabe hat, diese weiterzuführen und neu aufblühen zu lassen. In unserer Stardew Valley - Tipp & Guides Übersicht haben wir einige hilfreiche Tipps zusammengefasst, die euch den Einstieg in das Spiel erleichtern.

Der nachfolgende Trailer gibt euch einen kleinen Einblick in die Farm-Simulation von ConcernedApe.

An dieser Stelle findest du Inhalte von YouTube

Da YouTube personenbezogene Daten erhebt, brauchen wir zuerst deine Zustimmung, um das Video anzeigen zu können.


Stardew Valley
Stardew Valley auf einen Blick
Release:26. Februar 2016
Entwickler:ConcernedApe
Herausgeber:Chucklefish
Plattformen:PC, PS4, Xbox One, Nintendo Switch
Genre:Rollenspiel

Weitere Nachrichten zu Stardew Valley

Videospiel-News: Stardew Valley: Neues Update - 1.06 mit Patchnotes (Deutsch)

Am heutigen Sonntag veröffentlichte der Entwickler ConcernedApe ...


Videospiel-News: Stardew Valley: Bald auch auf Konsolen

Am 26. Februar kam das Indie-Spiel Stardew Valley auf den Markt, ...