15.05.2018 - 21:15 Uhr
F1 2018
Codemasters kündigt F1 2018 offiziell für Ende August an

F1 2018: Codemasters kündigt F1 2018 offiziell für Ende August an

Geschrieben von am 15. Mai 2018 um 21:15 Uhr.

Endlich ist es so weit! Auf dem Blog von Codemasters ist heute die erste Ankündigung für das neue F1 2018 erschienen. Diese Nachricht sorgte in der Community für einige Aufregung. Der neue Teil des Rennspiels soll plattformübergreifend im August 2018 für den PC, die PlayStation 4 und die Xbox One auf den Markt kommen.

Newsgrafik zu F1 2018
Quelle: Codemasters

Über Monate hinweg hatte der englische Entwickler Codemasters seine Fans der hauseigenen F1-Serie im Dunkeln gelassen. Lichtblicke waren die anwesenden Mitarbeiter bei der Präsentation der Fahrzeuge, die ebenfalls, wie berichtet, Gesichtsscans bei den Fahrern machten. Dies lies zumindest darauf schließen, dass ein neuer Teil der beliebten Reihe in der Mache ist.

Nun erfolgte heute die offizielle Bekanntgabe im Codemasters Blog. Im entsprechenden Artikel wurde das offizielle Videospiel der 2018 FIA Formula One World Championship für den 24. August 2018 angekündigt. Dies ist zudem das Wochenende, in dem sich der Formel-1-Zirkus in Belgien, am legendären Circuit de Spa-Francorchamps aufhält. Diese Strecke wurde im August 1921 eröffnet und gehört seit 1950 zum Formel-1-Weltmeisterschaftslauf.

Neues von Codemasters

Neben der Community, die sich kaum aufgrund der Ankündigung beruhigen wollte, hatte Codemasters jedoch nicht viel Neuigkeiten über den neuen Ableger zu berichten. F1 Franchise Direktor, Paul Jeal, freute sich jedoch das der Vorgänger, F1 2017, mit vielen Auszeichnungen geehrt wurde und auf so eine große Begeisterung bei den Fans gestoßen ist. Dies wird der Entwickler als Basis nehmen, um eine noch bessere Spielerfahrung bieten zu können. Zudem hatte man sich in den letzten Jahren, verstärkt mit der Community ausgetauscht, um zu verstehen, wo deren Prioritäten liegen. Somit freut sich Paul Jeal, das Codemasters schon bald neue Features und Details veröffentlichen wird, die die Fans der Serie lieben werden.

Einige kleine Verbesserungen gab es dann von Jeal doch noch. So wird der Karrieremodus erweitert werden und neue Features enthalten, damit der Spieler noch tiefer in die Welt und das Fahrerlebnis der Formel 1 eintauchen kann. So hat Codemasters ein unter den Fans stark gewünschtes Feature der vorherigen Teile wieder mit aufgenommen. Auch habe man beim Entwickler den Ruf nach mehr klassischen Formel-1-Boliden wahrgenommen. Und so will Codemasters im kommenden F1 2018 mehr historische Fahrzeuge aufnehmen, die virtuell gefahren werden können. Die Ankündigung auf dem Blog von Codemasters endet mit dem Versprechen, das in Kürze weitere tolle Verbesserungen enthüllt werden sollen.

Was sagt die Community

Kurz nach der offiziellen Ankündigung gab es auch schon die ersten Meinungen der Gemeinschaft im Forum. Neben vielen erfreuten Kommentaren, die sich auf den neuen Teil freuen, gab es jedoch auch kritische Äußerungen. So klangen die Worte von Franchise Direktor Paul Jeal zwar gut, jedoch störten sich viele daran, dass der Onlinemodus und seine Fehler nicht einmal angesprochen wurden.

Ebenfalls wunderten sich die Schreiber, dass es weder Screenshot noch einen kurzen Trailer gab, mit dem Codemasters seine Ambitionen unterstrich. So bleiben zwar die Vorfreude und die offizielle Ankündigung mit Datum, jedoch auch nicht mehr. Bis auf das Datum war klar, dass ein neuer Teil noch dieses Jahr veröffentlicht werden würde. So waren viele ein wenig enttäuscht, das es nicht mehr gab, als „nur“ das.

Mehr als eine Ankündigung?

In den nächsten Wochen werden sicher mehr Details präsentiert werden und erst dann lässt sich abwägen, in welche Richtung sicher der neue Teil entwickeln wird. Zudem wird sich dann zeigen, inwiefern die Wünsche der Community tatsächlich erhört wurden. So bleibt es bei einer Ankündigung. Nicht mehr und nicht weniger.

Du bist gefragt! Schreibe uns deine Meinung zum Artikel und unterhalte dich mit anderen Lesern.

#1 | Gast - 14.06.2018, 19:19 Uhr
(0)
|
(0)
Kann man das neu F1 Spiel mit VR Briele Spielen?
Diese Seite verwendet Cookies (Informationen zum Datenschutz). Durch die Nutzung unserer Seite erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Verstanden.