WoW WotLK: Video-Guide zu: Die vier Reiter aus Naxxramas (10er)

Guide aktualisiert: 04. Oktober 2022

So besiegt ihr die vier Reiter aus Naxxramas (10er Schlachtzug)

Die vier Reiter sind die dritte und letzte Boss-Begegnung aus dem Militärviertel (Todesritterflügel). Im 10er-Schlachtzug wurde der Kampf extrem vereinfacht, erfordert allerdings weiterhin strategisches Know-how. Außerdem wurde Hochlord Mograine durch Baron Todenschwur ersetzt. Die Fähigkeiten bleiben davon aber unberührt.

Die vier Reiter – Video Guide

An dieser Stelle findest du Inhalte von YouTube

Da YouTube personenbezogene Daten erhebt, brauchen wir zuerst deine Zustimmung, um das Video anzeigen zu können.

Alternativ kannst du das Video direkt auf YouTube ansehen.

Gruppenzusammenstellung

Tanks: 2 • Heiler: 2-3 • DDs: 5-6

Der Kampf erfordert zu Beginn zwei normale Tanks und zwei Fernkämpfer-Tanks für je einen der vier Reiter. Zudem werden für diesen Kampf mindestens 2 Heiler benötigt. Jeweils einer für die beiden Nahkampf- und Fernkampf-Tanks und ggf. ein dritter, der sich um die gesamte Gruppe kümmert. Than Korth'azz wird zu Beginn des Kampfes voll fokussiert und möglichst schnell besiegt, was den weiteren Ablauf im vorderen Teil des Raumes vereinfacht, da dadurch das Wegspotten der Meele-Reiter entfällt.

Die vier Reiter – Taktik und Kampfverlauf

Die vier Reiter bewegen sich nach dem Pull nun automatisch in ihre Ecken. Die Positionen der vier Reiter sind vorgegeben. So bewegt sich Baron Todenschwur in den Norden, Lady Blaumeux in den Süden, Sir Zeliek in den Westen und Than Korth'azz in den Osten. Alle eingeteilten Spieler (inkl. der Tanks) können sich vor Kampfbeginn bereits so positionieren, dass sie den entsprechenden Boss in ihrer Ecke empfangen. Wichtig ist nach wie vor, dass man vor Kampfbeginn nicht zu nah an die mittlere Plattform läuft, da der Encounter sonst startet. Sollte kein Spieler in der Nähe von einem der vier Reiter sein, wird die Gruppe innerhalb weniger Sekunden durch massiven AOE Schaden ausgelöscht.

Jeder der vier Reiter hinterlässt bei den Spielern um sie herum ein Mal, welches sich mit der Zeit stapelt und die Schadenintensität erhöht. Jedes der Male hält 24 Sekunden und wird alle 12 Sekunden erneuert. Alle Spieler müssen dafür sorgen, dass ihre Male nach dem dritten oder vierten Stapel auslaufen und sich nicht weiter erhöhen. Aus diesem Grund muss ein ständiger Positionswechsel stattfinden. Um das ganze etwas zu vereinfachen, fokussiert man zu Beginn des Kampfes einen Reiter und bringt die Lebenspunkte schnell auf 0. Hierfür bietet sich Than Korth'azz an, da seine Meteor-Fähigkeit durchgehend mind. zwei oder drei Spieler zum Absorbieren benötigt. Gerade zu Beginn des Kampfes können so die Spieler, die nicht in eine Ecke eingeteilt wurden, zusammenstehen und den Boss fokussieren.

Im hinteren Teil des Raumes, in dem sich Lady Blaumeux und Sir Zeliek befinden, sollte zu Kampfbeginn neben den Tanks nur ein einziger Heiler sein. Dieser steht auf einer Seite der hinteren Hälfte der Plattform und heilt von da aus beide Fernkämpfer-Tanks. Diese müssen selbstverständlich mit dem Rücken in Richtung Plattform/Podest stehen, sodass sie immer in Reichweite des Heilers sind. Der Heiler wechselt immer ein paar Schritte auf die andere Seite, sobald der Stapel eines Mals 3 oder 4 erreicht hat, lässt diesen auslaufen und bewegt sich dann wieder zurück, wenn er genügend Stapel des anderen Reiters besitzt.

Nach dem gleichen Prinzip wechseln alle weiteren Spieler die Positionen gegen den Uhrzeigersinn. Die Kill-Reihenfolge ist Than Korth'azz, Baron Todenschwur, Sir Zeliek und danach Lady Blaumeux. Selbstverständlich kann die Gruppe auch in eine andere Richtung rotieren, wichtig ist nur, dass rotiert wird, damit Spieler nicht durch den Schaden der verschiedenen Male sterben.

Es gilt sich also, neben dem rotieren, auch noch gut zu verteilen, gerade bei Lady Blaumeux, die Zonen der Leere auf Spieler wirkt oder Sir Zelieks, dessen Heiliger Zorn auf nahestehende Spieler überspringt.

WoW: Wrath of the Lich King
WoW: Wrath of the Lich King auf einen Blick
Release:27. September 2022 (Classic)
Entwickler:Blizzard Entertainment
Herausgeber:Activision Blizzard
Plattformen:PC
Genre:Rollenspiel
Naxxramas (10er): Die vier Reiter Video-Guide

An dieser Stelle findest du Inhalte von YouTube

Da YouTube personenbezogene Daten erhebt, brauchen wir zuerst deine Zustimmung, um das Video anzeigen zu können.

Alternativ kannst du das Video direkt auf YouTube ansehen.

Weitere Boss-Guides aus dem Militärviertel