Eingang zur Dungeon: Auchenaikrypta - The Burning Crusade

Guide aktualisiert: 14. Januar 2022

Auchenaikrypta - Geschichte

Tief in der Auchenaikrypta befindet sich ein Grab: ein Grab, dass keinesgleichen in den zerschlagenen Weiten findet. Aus diesem Grab, dem ersten Grab, wurde das riesige Mausoleum von Auchindoun geboren. Seit mehreren Jahrhunderten verbinden sich die Geister von Auchindoun nun mit seiner getrübten Essenz. Viele der Katastrophen, die diese Krypta heimgesucht haben, sind auf seinen geschwächten Zustand zurückzuführen. Unglücklicherweise kann nichts diesen Kreis aufhalten. Das gehört zur Natur der Naaru - ohne die Leere kann das Licht nicht existieren. Die einzige Möglichkeit besteht darin, die Geister von Nagrand zu vernichten, bevor sie sich in Wesen der Leere verwandeln.

Die Auchenaikrypta ist eine 5-Mann-Dungeon und befindet sich im Süden der Wälder von Terokkar. Die Instanz beinhaltet insgesamt zwei Bosse.

Auchenaikrypta – Der Eingang zur Dungeon

Der Eingang zur Auchenaikrypta befindet sich in den Ruinen von Auchindoun, welche sich im Süden der Wälder von Terokkar befindet. Die Koordinaten für das Instanzenportal lauten 34 / 65.

Eingang zur Dungeon: Auchenaikrypta - The Burning Crusade - Screenshot
WoW: The Burning Crusade
WoW: The Burning Crusade auf einen Blick
Release:16. Januar 2007
Entwickler:Blizzard Entertainment
Herausgeber:Vivendi Games
Plattformen:PC
Genre:Rollenspiel