Eingang zur Dungeon: Der Blutkessel - The Burning Crusade

Guide aktualisiert: 14. Januar 2022

Der Blutkessel - Geschichte

In der Ritualstätte im Blutkessel in der Höllenfeuerzitadelle trinken die Orcs des Lachenden Schädels Dämonenblut, um über deren Kräfte zu verfügen. Die magische Überwachung besagt, dass dort etwas Unnatürliches vor sich geht. Jedoch werden die weiteren arkanen Untersuchungen von einer großen Macht im Inneren abgeblockt, also muss es sehr wichtig sein. Die Orcs hier müssen das Blut des Grubenlords Magtheridon verwenden, um neue Höllenorcs, die aus irgendeinem Grund nicht zur Brennenden Legion gehören, zu erschaffen. Und wenn sie das mit den braunen Maghar können, schaffen sie das auch mit grünen. Bei all den Orcs, die durch das Dunkle Portal kommen, sind das alles andere als gute Nachrichten. Die Horde und die Allianz müssen diese Höllenorcs ins Herz ihrer Militärmacht treffen, und zwar bald.

Der Blutkessel ist eine 5-Mann-Dungeon und befindet sich im Zentrum der Höllenfeuerhalbinsel. Die Instanz beinhaltet insgesamt drei Bosse.

Der Blutkessel – Der Eingang zur Dungeon

Der Eingang zum Blutkessel befindet im oberen Teil der Festung, welche sich im Zentrum der Höllenfeuerhalbinsel befindet. Die Koordinaten für das Instanzenportal lauten 46 / 52.

Eingang zur Dungeon: Der Blutkessel - The Burning Crusade - Screenshot
WoW: The Burning Crusade
WoW: The Burning Crusade auf einen Blick
Release:16. Januar 2007
Entwickler:Blizzard Entertainment
Herausgeber:Vivendi Games
Plattformen:PC
Genre:Rollenspiel