WoW TBC: Guide zu Anzu aus den Sethekkhallen

Guide aktualisiert: 11. Januar 2022

So besiegt ihr Anzu aus den Sethekkhallen

Anzu ist eine mysteriöse, geflügelte Gottheit, die von einigen der wilderen Arakkoa verehrt wird. Ursprung und Mächte dieses Wesens sind im gefallenen Pantheon der Scherbenwelt einzigartig. Die Naaru wissen nichts über diese üble Kreatur zu berichten, da Anzus Pläne sogar vor ihnen verborgen bleiben.

Anzu ist nur auf dem heroischen Schwierigkeitsgrad verfügbar. Der Kampf unterteilt sich in zwei verschiedene Phasen, wobei der Boss mehrmals zwischen diesen beiden Phasen wechselt.

Phase 1:
Alle Spieler können wie gewohnt Schaden am Boss verursachen. Manaklassen sollte auf den Debuff "Zauberbombe" achten, da dieser zusätzlich Mana entzieht, wenn ein Zauber gewirkt wird. Der Flucheffekt sollte, wenn möglich, von einem Mitspieler entfernt werden.

Phase 2:
Wenn Anzu 75% und 35% seiner verbleibenden Gesundheit erreicht hat, verbannt er sich selbst für eine Minute und kann nicht mehr angegriffen werden. Währenddessen beschwört er eine Brut, die neben normalem Schaden auch die Angriffskraft aller Spieler verringert. Die Gruppe kann in dieser Phase Flächenzauber benutzen, um die Brut möglichst schnell zu besiegen. Wenn die Brut innerhalb der besagten Minute besiegt wird, bricht Anzu den Verbannungseffekt von sich selbst und kann wieder normal angegriffen werden. Ab diesem Zeitpunkt beginnt wieder die 1. Phase.

WoW: The Burning Crusade
WoW: The Burning Crusade auf einen Blick
Release:16. Januar 2007
Entwickler:Blizzard Entertainment
Herausgeber:Vivendi Games
Plattformen:PC
Genre:Rollenspiel