WoW TBC: Guide zu Pandemonius aus der Managruft

Guide aktualisiert: 11. Januar 2022

So besiegt ihr Pandemonius aus der Managruft

Dieser berüchtigte Leerenfürst ist auch bekannt als Herzog des Chaos, Verschlinger von Nationen und Weltenschlächter. Pandemonius war einer der Kommandanten, die unter Dimensius dienten, als die Heimatwelt der Astralen, Karesh, vernichtet wurde. Später wurde er von Nexusprinz Shaffar gebunden und gezwungen, seinen endlosen Hunger weiterhin im Dienste der Astralen zu stillen.

Pandemonius Angriffe verursachen hauptsächlich Schattenschaden. Dieser Schaden kann beispielsweise durch Ausrüstung mit Schattenwiderstand reduziert werden - Pots oder Stärkungszauber, die die Schattenresistenz erhöhen sind ebenfalls von Vorteil. Seine Fähigkeit "Explosion der Leere" verursacht massiven Schaden und schleudert alle Spieler zurück.

Das kann dazu führen, dass einige Spieler aus der Reichweite des Heilers gekickt werden. Der Tank sollte Pandemonius mit dem Rücken zu einer Wand tanken und alle anderen Mitspieler sollten ebenfalls versuchen, sich vor ein Objekt (Felsen) zu positionieren, damit sie bei der nächsten Explosion nicht durch den gesamten Raum katapultiert werden.

Während Pandemonius eine Dunkle Hülle umgibt, sollte jeglicher Schaden eingestellt werden, da dieser sonst auf den Angreifer zurückgeworfen wird.

WoW: The Burning Crusade
WoW: The Burning Crusade auf einen Blick
Release:16. Januar 2007
Entwickler:Blizzard Entertainment
Herausgeber:Vivendi Games
Plattformen:PC
Genre:Rollenspiel