WoW TBC: Guide zu Exarch Maladaar aus der Auchenaikrypta

Guide aktualisiert: 11. Januar 2022

So besiegt ihr Exarch Maladaar aus der Auchenaikrypta

Von der einstigen Glorie der Hallen von Auchenai ist einzig und allein Maladaar verblieben, und der Verlust von allem, was ihm jemals lieb und teuer war, hat ihn wahnsinnig werden lassen. In der wahnsinnigen Hingabe, die Erinnerung an das Verlorene zu wahren, wurde er zu einem Meister in den dunklen Künsten

Das Wichtigste an dem Kampf mit Exarch Maladaar sind die dunklen Seelen der Spieler, welche im Verlaufe des Kampfes erschaffen werden. Die Abbilder der eigenen Gruppenmitglieder haben in diesem Kampf also die höchste Priorität. Alle Spieler müssen das erscheinende Abbild töten, sobald Exarch Maladaar damit begonnen hat, seine Seele zu entziehen. Gelegentlich feart er alle Spieler in seiner Umgebung und fügt dem Tank Schattenschaden zu.

Wenn nur noch 25% seiner Gesundheit übrig sind, beschwört Exarch Maladaar einen Avatar des Gemarterten, welcher sofort vom Tank an sich gebunden werden muss. Die Gruppe sollte den gespawnten Avatar erst ignorieren und den Schaden weiter auf Exarch Maladaar fokussieren.

WoW: The Burning Crusade
WoW: The Burning Crusade auf einen Blick
Release:16. Januar 2007
Entwickler:Blizzard Entertainment
Herausgeber:Vivendi Games
Plattformen:PC
Genre:Rollenspiel