Guides zur Dungeon: Hallen des Ursprungs - Cataclysm

Geschichte

Die von den Titanen erbauten Hallen des Ursprungs sind angefüllt mit uralten Relikten und ihren furchterregenden Wächtern. Es gibt Gerüchte über eine verheerende Waffe in dem Komplex, in der Lage, alles Leben auf Azeroth umzustrukturieren. Todesschwinge hat seinen Agenten Al'Akir den Windlord gesandt, um das schreckliche Gerät in seinen Besitz zu bringen. Die Kommunikationssysteme der Anlage wurden bereits übernommen, doch die Waffe selbst entzieht sich noch immer seinem Zugriff.

Die sandgefüllte Pyramide ist der Traum eines jeden Archäologen, angefüllt mit den Relikten eines vergangenen Zeitalters und den furchteinflößenden automatischen Verteidigungsmechanismen, die zu ihrem Schutz dienen. Ein noch größerer Schatz soll in den Tiefen der Hallen verborgen liegen - ein Geheimnis, das alles Leben auf Azeroth gefährden könnte.

Die Armeen, die Uldum bedrohen, wissen von diesem Geheimnis und hoffen, es als Waffe einsetzen zu können. Die Hallen des Ursprungs zu finden, zu betreten und zu beschützen ist nicht länger eine Angelegenheit rein akademischen Interesses.

Einleitung

Die Hallen des Ursprungs ist eine 5-Spieler-Dungeon und befindet sich im Westen von Uldum. Die Instanz beinhaltet insgesamt sieben Bosse.

Eingang

Der Eingang zu den Hallen des Ursprungs befindet sich im westlichen Teil von Uldum, bei den Koordinaten 72 / 52.

Der Eingang zur Instanz

Hallen des Ursprungs Eingang - World of Warcraft