Freitag der 13.

Freitag der 13. für PC, PS4 und Xbox One

Genre: Action | Release: 26. Mai 2017

Freitag der 13. erschien am 26. Mai 2017 für PC, PS4 und Xbox One

  • Freitag der 13. - das Spiel (The Game) Ingame Screenshot
  • Freitag der 13. - das Spiel (The Game) Ingame Screenshot
  • Freitag der 13. - das Spiel (The Game) Ingame Screenshot
  • Freitag der 13. - das Spiel (The Game) Ingame Screenshot
  • Freitag der 13. - das Spiel (The Game) Ingame Screenshot
  • Freitag der 13. - das Spiel (The Game) Ingame Screenshot

Bei Freitag der 13. - The Game handelt es sich um eine Videospiel-Adaption der kultigen US-amerikanischen Splatter-Reihe rund um den maskierten Killer Jason Vorhees. An der Entwicklung des Spiels von Gun Media war unter anderem auch Sean S. Cunningham, der Urheber des Originalfilms von 1980, beteiligt, weshalb sich das Spiel an dessen Handlung orientiert. Freitag, der 13.-The Game ist dabei ein asymmetrischer 3rd Person-Multiplayer, bei dem Spieler entweder in die Rolle des Serienkillers oder die seiner vier möglichen Opfer schlüpfen können. Das Projekt wurde über die bekannte Crowdfunding-Plattform Kickstarter finanziert und der Entwickler hat im Rahmen der 700 000 Dollar-Kampagne wiederholt auf Neuerungen am Gameplay aufmerksam gemacht: So findet sich mittlerweile eine dritte Multiplayer-Karte im Spiel und neben Jason Vorhees wurde mit Tommy Jarvis noch eine weitere Figur aus den ursprünglichen Filmen ins Spiel integriert. Des Weiteren verfügt die endgültige Version des Splattergames nun auch über eine KI, die das Spiel somit um einen Offline-Modus erweitert. Darüber hinaus wurde auch ein Singleplayer-Modus angekündigt. In seiner grundlegenden Machart erinnert das Spiel dabei an das Multiplayer-Videospiel Dead by Daylight, in dem der Spieler sich ebenfalls als Serienkiller oder Opfer betätigen kann. Freitag der 13. - The Game priorisiert jedoch laut Gun Media die grafische Detailtreue und die bei Splatterfans beliebten expliziten Gewaltdarstellungen, für welche die Entwickler eigens den bekannten Schauspieler und Make-up-Künstler Tom Savini engagiert haben. Für das Motion-Capturing wurde Kane Hodder auserkoren, dem Jasons Bewegungen ohnehin vertraut waren: Er hatte den Killer in fünf der Horrorstreifen gemimt.

Release:
Nach zahlreichen Verzögerungen ist Freitag der 13. - The Game am 26. Mai 2017 für PC, PS4 und Xbox One erschienen. Der Singleplayer-Modus soll jedoch erst im Sommer 2017 erscheinen. Dieser wird Unterstützern der Kickstarter-Kampagne oder allen, die Freitag der 13. - The Game vorbestellt haben, kostenlos zugestellt.

Mods, Erweiterungen & DLCs:
Bis auf die erwähnte Singleplayer-Variante wurde zunächst keine Erweiterung angekündigt, angesichts der Vielzahl von Wünschen seitens der Community sind sie jedoch nicht auszuschließen.

Systemanforderungen für PC (Hardware Voraussetzungen)

 Minimale Systemanforderungen
CPU2.0 GHz Dual-Core
RAM8192 MB (8 GB)
GrafikkarteDX11-kompatibel, 2 GB VRAM
Festplatte10240 MB (10 GB)
 Empfohlene Systemanforderungen
CPU2.0 GHz Dual-Core+
RAM8192 MB (8 GB)
GrafikkarteDX11-kompatibel, 2 GB VRAM+
Festplatte10240 MB (10 GB)