F1 2020

F1 2020 für PC, PS4 und Xbox One

Genre: Motorsport | Release: 10. Juli 2020

F1 2020: Codemasters vermeintliche Rettung der Formel 1 Saison

  • F1 2020 Screenshot
  • F1 2020 Screenshot
  • F1 2020 Screenshot
  • F1 2020 Screenshot
  • F1 2020 Screenshot

Im Juli 2020 soll es endlich soweit sein. Codemasters veröffentlichen ihren neuesten Ableger des legendären F1-Franchise. Alle Nutzer von PC, PS4, Xbox One sowie der Game-Streaming-Plattform Google Stadia dürfen sich über das „innovativste Formel 1-Spiel aller Zeiten“ freuen.

Formel 1-Fans üben sich in Vorfreude

Wegen der Corona-Pandemie ruht, wie so viele andere Sportarten ebenso, die Formel 1. Als Alternative drehen die F1-Piloten aktuell immerhin auf den virtuellen Strecken ihre Runden. Die Entwickler des britischen Studios Codemasters haben zudem nun den bereits sehnlichst erwarteten neuesten Teil des F1-Genres angekündigt. F1 2020 soll demzufolge noch im Juli 2020 auf den Markt kommen. So können die Fans von Vettel, Hamilton und Co. immerhin um die digitale Weltmeisterschaft kämpfen – auch wenn die offizielle Saison eine zur Artikelerstellungen noch ungewissen Zukunft hat.

Mit dem neuen offiziellen Videospiel der FIA Formula One World 2020 Championship bringen die Entwickler aus Southam nicht nur einfach ein neues Spiel ihrer Rennsimulation. Viel mehr packen sie es voll mit neuen Features, die den Titel zu dem größten machen, den es bisher gegeben hat. Das ist bei zehn vorangegangenen Teilen gar nicht so einfach. Dennoch schaffen Codemasters es, eine Menge neuer Spielerfahrungen einzupflegen und Ideen sowie Wünsche der Community umzusetzen.

Das ist drin in F1 2020

Ein Feature, auf das viele Spieler schon länger warten, feiert in F1 2020 nun endlich seine Premiere – der „Mein Team“ Modus. In diesem wird es dem Spieler ermöglicht, sein eigenes F1-Team zu gründen und als Manager alle wichtigen Entscheidungen zu übernehmen. Neben dem Finden von Sponsoren und dem Meeting mit den Teamkollegen gilt es ebenfalls die passenden Motorlieferanten zu finden und vieles mehr.

Das erweitert nicht nur das Paket von F1 2020. Viel mehr bringt es dem Spieler einzigartige Einblicke hinter die Kulissen des Rennsports. Dank feiner Einstellungsoptionen können die Spielweise und der Grad des Realismus individuell eingestellt werden. Neben einer kurzen Saison von 10 oder 16 Rennen, ist es ebenso möglich, über die volle Distanz von 22 Rennen gehen.

Ein weiteres Feature, das sich in den Foren immer wieder finden lässt, ist der Split-Screen-Modus. Hier lassen sich Rennen nun zusammen mit einem Freund direkt an einem Gerät erleben. So gehst du im neuen F1 2020 gemeinsam mit einem Herausforderer auf der heimischen Couch auf die Strecke.

F1 2020 in der Michael Schumacher Deluxe Edition

Ein besonderes Paket bietet F1-Fans die Deluxe Edition, die Michael Schumacher einen ganz besonderen Platz in der Rennserie einräumt. Mit dieser Jubiläumsedition kommen nicht nur exklusive Inhalte wie etwa die vier Wagen, in denen Michael Schumacher gefahren ist: Jordan 191, Benetton B194, Benetton B195, Ferrari F1 2000 sondern ebenfalls kann der Spieler in die Rolle des 7-fachen Weltmeisters selbst schlüpfen. Ebenso geht für Käufer das Spielvergnügen bereits drei Tage vor dem eigentlichen Release los.

Für besonders ambitionierte Fans gibt es noch das limitierte F1 2020 Steelbook. Dieses wird es bei ausgewählten Einzelhändlern zu erstehen geben und ein exklusives In-Game Item-Set enthalten.

F1 2020 ist der größte Titel bisher - ein Fazit

So kommt Paul Jeal, Director bei Codemasters dann auch zu der Aussage, dass es sich bei dem für den Juli 2020 vorgesehenen F1 2020 um den bis dato umfangreichsten Titel des Studios handelt. Wähle Lieblingsstrecken, erlebe die Zeit von Michael Schumacher in der Deluxe Edition, bring dein Team im „Mein Team“ Modus an die Spitze der Rennserie oder spiele gegen Spieler weltweit oder ganz lokal am Split-Screen.

Mit F1 2020 bringt Codemasters einen logischen, sinnvollen und nötigen Schritt samt Weiterentwicklung des F1-Franchise an den Start. Dabei wurden ebenfalls die anderen Spielmodi überarbeitet. Schließlich ist das Ziel, mit dem Game dem Motorsport so nah wie irgend möglich zu kommen. Daher bietet sich im neuen F1 2020 etwa auch für Anfänger ein Modus, um den Einstieg möglich leicht zu gestalten. Denn nicht jeder ist mit einer Affinität zur Steuerung eines F1-Boliden auf die Welt gekommen. So soll die Simulation-Erfahrung für jeden Spielspaß bringen – unabhängig davon, ob bereits schon einmal ein Formel-1-Rennen von Codemasters gefahren wurde.

Systemanforderungen für PC (Hardware Voraussetzungen)

 Minimale Systemanforderungen
CPUIntel i3 2130 / AMD FX4300
RAM8192 MB (8 GB)
GrafikkarteNvidia GTX640 / HD7750 oder besser
Festplatte81920 MB (80 GB)
 Empfohlene Systemanforderungen
CPUIntel i5 9600k / AMD Ryzen 5 2600x
RAM16384 MB (16 GB)
GrafikkarteNvidia GTX 1660ti / RX590
Festplatte81920 MB (80 GB)
Diese Seite verwendet Cookies (Informationen zum Datenschutz). Durch die Nutzung unserer Seite erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Verstanden.