Die Sims 4: Erstelle einen Sim-Demo kostenlos verfügbar

Geschrieben von Kevin Wellinger, Spieleredakteur & freier Journalist, am 14. August 2014 um 15:46 Uhr.

In weniger als einen Monat erscheint der vierte Teil der Lebenssimulation Die Sims. Um einen kleinen Einblick in das neue Spiel zu bekommen, hat Electronic Arts eine Demoversion von "Erstelle einen Sim" für alle zum kostenfreien Download zur Verfügung gestellt.

News: Die Sims 4: Erstelle einen Sim-Demo kostenlos verfügbar
Quelle: store.steampowered.com

Was zuvor nur für eingeladene Spieler möglich war, ist ab sofort für jeden verfügbar: Die Publisher Electronic Arts und Maxis haben die "Erstelle einen Sim"-Demo veröffentlicht. Die Demoversion stellt eine Art Tutorial über das Erschaffen eines individuellen Sims aus dem kommenden Teil Die Sims 4 dar. Der Publisher will mit dieser Vorab-Testversion wohl, dass alle Die Sims-Fans sich einen ersten Eindruck von den neuen Funktionen machen können und sich mit diesen anfreunden.

Sims 4 kaufen
Sims 4 kaufen – günstig im Preisvergleich ab 14,09 €

Der Editor enthält jedoch nicht alle Kleidungsstücke und Funktionen, der kommenden Vollversion, aber bietet genug Möglichkeiten, um sich einen eigenen Sim zu erstellen. Vom lässigen Sportoutfit, über Bearbeitung der Figur und des Aussehens bis hin zur ganz individuellen Persönlichkeit. Die Bedienung hierbei wurde im Gegensatz zu den Vorgängern um ein Wesentliches vereinfacht, wobei man sich auch daran erst einmal gewöhnen muss. So ist es jetzt zum Beispiel möglich, durch Klicken und bewegen der Maus den Umfang und die Position jedes einzelnen Körperteils zu bestimmen.

Videospiel-News: Die Sims 4: Release-Termin bekanntgegeben
News

Die Demo von "Erstelle einen Sim" ist bei Origin unter Gratis Spiele verfügbar und kann ganz einfach zu eurer Spiele-Bibiliothek hinzugefügt und dann heruntergeladen werden. Die Sims 4 erscheint am 04. September 2014 exklusiv für den PC und kann bereits vorbestellt werden. Electronic Arts und Maxis schließen eine spätere Konsolen-Fassung jedoch nicht aus.


Kommentare