01.05.2016 - 13:28 Uhr
Call of Duty: Infinite Warfare
Erster Teaser ''Know your enemy'' veröffentlicht

Call of Duty: Infinite Warfare: Erster Teaser ''Know your enemy'' veröffentlicht

Geschrieben von am 01. Mai 2016 um 13:28 Uhr.

Nachdem scheinbar der Titel und das Cover für das nächste Call of Duty geleaked ist, hat Acitvision nun den ersten offiziellen Teaser-Trailer veröffentlicht. Eine Bestätigung oder Ankündigung von Infinite Warfare blieb dabei zwar außen vor, doch der Feind ist uns schonmal bekannt.

Newsgrafik zu Call of Duty: Infinite Warfare
Quelle: Activision

Der erste Teaser zum kommenden Call of Duty wurde vor wenigen Stunden veröffentlicht. Nach zahlreichen Spekulationen und Leaks zum Cover und der Remastered Version von Modern Warfare ist das Gerede um den nächsten Ego-Shooter aus dem Hause Activision und Infinity Ward groß. Diese meldeten sich aber nun endlich zu Wort und ließen den Fans mit "Know your enemy" eine regelrechte Kampfansage da. Das Video könnt ihr euch wie immer unterhalb des Artikels ansehen.

Der Teaser beinhaltet eine wahre Kriegserklärung, die den Spielern von einem glatzköpfigen Mann verkündet wird. Wie vermutet wird, handelt es sich bei Infinite Warfare um ein weitentferntes Zukunfts-Szenario. Auch der Soldat, wahrscheinlich der Kopf der "Settlement Defense Front", die uns in dem Video vorgestellt wird, wirkt sehr künstlich, was schon viele an eine Art Cyborg erinnert hat. Wem genau er diese Kriegsankündigung schickt, lässt sich nicht eindeutig sagen. Die Nachricht die er übermittelt ist dagegen unmissverständlich: Die DFO will uns vernichten und die Macht ergreifen.

Während des Teasers tauchen außerdem mehrere Symbole auf, die immer wieder aufblitzen und sich auch teilweise zuordnen lassen. Zum einen ist immer wieder ein Totenkopf zusehen, der die meisten wohl an "Ghost" aus MW2, MW3, und Ghosts erinnert. Auch die Zeile "Nuk3town offline" ist vielen bereits aus der finalen Animation der bekannten Mehrspieler-Karte bekannt. Inwiefern das neue Call of Duty damit zusammen hängen wird, werden wir vielleicht schon am 3. Mai erfahren. Dann soll es laut einem geleakten Marktplan von Activision um die offizielle Enthüllung von Infinite Warfare gehen.

Es gab auch schon einen weiteren Teaser, der sich nämlich auf Black Ops 3 bezieht. Denn kurz nachdem die "Nuk3town offline" Aufschrift ausgeblendet wird erscheint am Himmel ein riesiges futuristisches Raumschiff. Zusätzlich ist das mysteriöse Symbol der DFO zu sehen, dass auch der Soldat aus "Know your enemy" trägt. Damit scheinen die Weltraum- und Raumschiff-Schlachten als eindeutig bestätigt, auch wenn weder Activision noch Infinty Ward bisher kein Statement dazu abgegeben haben.


Du bist gefragt! Schreibe uns deine Meinung zum Artikel und unterhalte dich mit anderen Lesern.