WoW WotLK: Guide zu König Ymiron aus Turm Utgarde

Guide aktualisiert: 27. September 2022

So besiegt ihr König Ymiron aus Turm Utgarde

Der stolze Ymiron herrschte über die nördlichen Wüsten, bis der lange Schlaf der Vrykul ihn in die Bedeutungslosigkeit absteigen ließ. Als er sein Bewusstsein wiedererlangte, musste er feststellen, dass seine Frau ermordet worden war und sein Land von Feinden bedrängt wurde. Er befreite sich von seiner Sterblichkeit und verlangt nun Vergeltung, begierig, die furchtbare Entschlossenheit eines erwachten Riesen zu demonstrieren.

König Ymiron wird den gesamten Kampf über immer wieder gefallene Könige um Hilfe bitten. Im normalen Schwierigkeitsgrad passiert dies bei 66% und 33% verbleibender Gesundheit. Im heroischen Schwierigkeitsgrad passiert dies, wenn seine Gesundheit bei 80%, 60%, 40% und 20% angelangt ist. Jeder bereits gefallene König verleiht Ymiron eine neue Fähigkeit.

König Haldor: verleiht Ymiron den Geisterstoß, welcher den Schaden auf dem Tank anhebt.
König Bjorn: beschwört eine weiß leuchtende Geisterquelle. Diese Kugel richtet Flächenschaden an. Der Tank sollte Ymiron von der Geisterquelle wegziehen.
König Ranulf: verleiht Ymiron die Geistexplosions-Fähigkeit, welche eine Schattennova erzeugt.
König Tor: lässt König Ymiron bis zu vier Rachegeister herbeirufen. Sie können mit Flächenzaubern besiegt werden.

Es besteht unabhängig von diesen Fähigkeiten die Chance, dass Ymiron nach ca. 15 Sekunden nach seinem Schrei der Toten seinen Bann einsetzt, der angerichteten Schaden als Schattenschaden zurückwirft.

WoW: Wrath of the Lich King
WoW: Wrath of the Lich King auf einen Blick
Release:27. September 2022 (Classic)
Entwickler:Blizzard Entertainment
Herausgeber:Activision Blizzard
Plattformen:PC
Genre:Rollenspiel