Vampire: The Masquerade - Bloodlines 2

Vampire: The Masquerade - Bloodlines 2 für PC, PS4 und Xbox One

Genre: Action | Release: März 2020

Vampire - The Masquerade: Bloodlines 2 - willkommen in der World of Darkness

  • Vampire: The Masquerade - Bloodlines 2 Screenshot
  • Vampire: The Masquerade - Bloodlines 2 Screenshot
  • Vampire: The Masquerade - Bloodlines 2 Screenshot
  • Vampire: The Masquerade - Bloodlines 2 Screenshot
  • Vampire: The Masquerade - Bloodlines 2 Screenshot

Vor 15 Jahren veröffentlichte Activision den ersten Teil des Action-Rollenspiels „Vampire - The Masquerade: Bloodlines“. Dieses wurde von Troika Games entwickelt und erlangte schnell den Kultstatus. Nun setzt Paradox Interactive die Reihe fort und kündigte mit Vampire - The Masquerade: Bloodlines 2 den nächsten Ableger an. Als Basis dient das gleichnamige Pen-and-Paper-Rollenspiel. Dieses begeistert bis heute unzählige Spieler mit der lebendigen Spielwelt sowie der dichten Atmosphäre. Bereits 2015 hatte Paradox Interactive die Rechte an der Reihe übernommen und bringt nun die offizielle Fortsetzung heraus. Entwickelt wird das Ganze vom US-amerikanischen Studio Hardsuit Labs. Ebenfalls mit verantwortlich ist Lead Narrative Designer Brian Mitsoda. Dieser war ebenfalls am Vorgänger beteiligt. Als Release wird das erste Quartal 2020 angepeilt. Dabei hatte sich erst bestätigt, dass Vampire - The Masquerade: Bloodlines 2 bereits mitten in der Entwicklung steckt. Damit werden Spieler abermals in die World of Darkness interaktiv eintauchen können. Zudem soll der neueste Teil nicht der Letzte aus WoD-Universum sein.

Klüngel, Seattle und die Maskerade

Vampire - The Masquerade: Bloodlines ist jetzt 15 Jahre alt und nicht mehr alle Spieler haben den Klassiker im Gedächtnis. Nun soll mit dem nächsten Ableger der Grundstein für eine Neuauflage der Marke gesorgt werden. So wird es nicht nur immer um die Blutsauger gehen. Denn die World of Darkness bietet weit mehr als nur die nach Blut dürstenden Untoten. So arbeiten aktuell die Cyanide Studios ebenfalls an einem Game aus diesem Universum: Werewolf: The Apocalypse. Doch das, was Paradox vorzuhaben scheint, geht weit über das hinaus. Jedoch liegt der aktuelle Fokus auf Vampire - The Masquerade: Bloodlines 2.

Die Story entführt den Spieler in das zeitgenössische Seattle. Hier herrscht Krieg zwischen den großen Clans der Vampirgesellschaft. Er selbst schlüpft dabei in die Rolle eines sogenannten Thin-Blood. Ein neu geschaffener Vampir von niederer Generation. Um selbst zu überleben, ist es nötig, Allianzen zu schmieden und Verbündete zu finden. Dabei sollen die Bewohner der Stadt, unabhängig davon, ob diese Menschen oder Vampire sind, direkt involviert sein. Damit wollen die Macher erreichen, dass Aktionen und Entscheidungen des Spielers dynamisch das Spielgeschehen beeinflussen. Ebenso verspricht Paradox Interactive actiongeladene und blutige Kämpfe. Besonderes Augenmerk liegt dabei auf den übernatürlichen Kräften, die der Spieler als Vampir einsetzen kann. Dennoch muss dabei immer die „Maskerade“ gewahrt werden. Schließlich darf niemand wissen, dass die Blutsauger mitten unter ihnen leben.

Geschrieben wurde die Story im Übrigen von Brian Mitsoda selbst. Dabei will man die Qualität des Vorgängers auf jeden Fall halten und wo möglich, verbessern. Ebenso soll die düstere Atmosphäre sowie der schwarze Humor bewahrt werden. Definitiv erscheinen wird Vampire - The Masquerade: Bloodlines 2 auf dem PC. Ebenfalls ist eine Portierung auf Konsolen geplant. Welche genau, ist aktuell noch unklar. Jedoch wird von der Xbox One sowie der PlayStation 4 ausgegangen.

Komponist und Cast für Bloodlines 2

Als Spielzeit haben die Entwickler über Twitter einige Informationen preisgegeben. So gehen Hardsuit Labs aktuell davon aus, das ein einmaliges Durchspielen zwischen 25 und 30 Stunden dauern wird. Jedoch nehmen die Macher an, dass der Spieler mehrere Durchläufe spielen wird, um die verschiedenen Entscheidungen und den damit geänderten Verlauf der Geschichte zu erleben.

Ebenso gingen diese auf die Besetzung der Protagonisten ein. Hier sollen namhafte Personen verpflichtet worden sein, die dem ganzen Projekt mit ihrem Talent weiterhelfen. Ebenfalls kehrt für die Fortsetzung Vampire - The Masquerade: Bloodlines 2 der Komponist des Soundtracks aus Teil 1 zum Team zurück. Rik Schaffer gesellt sich somit ebenfalls wie Brian Mitsoda zum Team, um dafür zu sorgen, dass der neue Teil ein echter Erfolg werden kann. Schaffer erklärte dazu, dass er bereits mehr als eine Stunde Musik für den neuesten Teil komponiert hat.

Vampire - The Masquerade: Bloodlines 2 - ein Fazit

Bisher gibt es zu dem Titel nur wenig konkrete Informationen. Da die Veröffentlichung für Anfang 2020 geplant ist, wird es sicher im Verlauf der nächsten Monate Näheres geben. Sicher scheint jedoch zu sein, dass die World of Darkness im neuesten Teil mit mehr Dynamik gefüllt sein wird. Wir halten dich aber zu Vampire - The Masquerade: Bloodlines 2 informiert.

Systemanforderungen für PC (Hardware Voraussetzungen)

 Minimale Systemanforderungen
CPUTBA
RAMUnbekannt
GrafikkarteTBA
FestplatteUnbekannt
 Empfohlene Systemanforderungen
CPUTBA
RAMUnbekannt
GrafikkarteTBA
FestplatteUnbekannt
Diese Seite verwendet Cookies (Informationen zum Datenschutz). Durch die Nutzung unserer Seite erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Verstanden.