Shenmue 3

Shenmue 3 für PC und PS4

Genre: Action | Release: 2019

Über Shenmue 3

  • Shenmue 3 Screenshot
  • Shenmue 3 Screenshot
  • Shenmue 3 Screenshot
  • Shenmue 3 Screenshot
  • Shenmue 3 Screenshot

Seit dem Jahr 2001 warten Fans auf die Fortsetzung des Action-Abenteuers. 1999 erschien der erste Teil von Shenmue. Zwei Jahre später gab es bereits den Zweiten. Beide Teile wurden von Sega AM2 entwickelt und für die Dreamcast veröffentlicht. Shenmue 3 wird nun von Neilo und Ys Net entwickelt. Federführend ist dabei der Schöpfer der Reihe, Yu Suzuki. Dieser zeigt sich im dritten Teil abermals für das Schreiben der Geschichte und deren Produktion zuständig. Die Story von Shenmue 3 soll dabei an das Ende vom zweiten Teil anschließen. Als jugendlicher Kampfkünstler Ryo Hazuki suchen wir den Mörder unseres Vaters. So bringt uns die Erzählung dieses Mal nach China.

Yu Suzuki hatte Ende des letzten Jahrhunderts die Shenmue Geschichte auf insgesamt vier Teile ausgelegt. Der erste Teil 1999 war dabei das bis dato teuerste Spiel, das jemals entwickelt wurde. Mit mehr als 47 Millionen US-Dollar wurde das Spiel realisiert. Doch trotz des Kultstatus bei vielen Spielern und einigen Auszeichnungen, konnten die ersten beiden Teile keinen kommerziellen Erfolg feiern. So versumpfte die Arbeit am dritten Ableger für mehr als ein Jahrzehnt.

Rekordverdächtiges Crowdfunding und dreister Publisher

Im Juni 2015 erlebte die Plattform Kickstarter so etwas wie ein kleines Beben, als der Ansturm spendabler Shenmue Fans die Kampagne für den dritten Teil unterstützen wollten. Zeitweise brachen die Server zusammen. Nach neun Stunden waren bereits mehr als zwei Millionen US-Dollar zusammen. Insgesamt wurden mehr als sechs Millionen eingenommen. Kurz nach der sehr erfolgreichen Kickstarter-Kampagne gab Sony bekannt, dass sie als Publisher einsteigen. Bei genauerer Betrachtung stößt dieses Verhalten ein wenig negativ auf. Denn über das Crowdfunding sollen Titel ermöglicht werden, bei denen eben keine Großkonzerne dahinter stehen. So verkommt die Aktion zu Shenmue 3 zu einer bitteren Meinungsumfrage. Denn Sonys Director of Third-Party-Produciton Gio Cosi sagte dazu, dass sie gemeinsam das Ziel von zwei Millionen US-Dollar festgelegt hätten. Sollte dieses erreicht werden, würde Sony als Partner einsteigen. Heißt im Umkehrschluss: Finden sich genügend Interessenten, ist davon auszugehen, dass sich damit, viel verdienen lässt. Damit wurde das Projekt lukrativ für Sony.

Was bisher über Shenmue 3 bekannt ist

Nach aktuellem Stand wird das Spiel auf der Unreal Engine 4 entwickelt und soll endlich den Ansprüchen von Yu Suzuki entsprechen. Ebenfalls ist es nun möglich, die Animationen und Gesichtsausdrücke bedeutend passender zu gestalten. Auch wenn die Systemanforderungen moderat sind, wird die Open-World, die mit der neuen Engine kreiert wurde, rund 100 GB Platz fordern.

Geschichtlich wird Ryo Hazuki dem Weg von Japan in die Berge nach Guilin in China folgen. Dort sucht er immer noch den Mörder seines Vaters, Lan Di. Das mysteriöse Mädchen aus seinen Träumen, das er lange für ein Hirngespinst hielt, wird Realität. So trifft Ryo Ling Shenhua tatsächlich. In der Geschichte, die in ihrem Dorf erzählt wird, haben die beiden einen gemeinsamen Weg. Und so begeben sich Ling und Ryo auf eine neue Reise. Eine Reise, die ihr gemeinsames Schicksal offenbaren soll. Ebenfalls kehrt Lan Di zurück. Doch dieser ist ebenfalls nicht alleine. Niao Sun begleitet ihn.

Yu Suzuki wird mit dem dritten Teil die Reihe nicht abschließen. Er plant mit einer Fortsetzung um die beiden Hauptfiguren.

Shenmue 3 - der Versuch eines Fazits

Neben den Vorkommnissen um die Kickstarter-Kampagne, veröffentlichten Trailern mit einer absolut nicht zeitgemäßen Grafik und diversen verschobenen Veröffentlichungsterminen, ist aktuell ein wenig Ruhe in die Entwicklung um Shenmue 3 gekommen. Vom Release in 2018 sind die Macher jedoch abgerückt. 2019 soll es nun so weit sein. Eine Veröffentlichung ist durch Deep Silver auf PC und von Sony auf der PlayStation 4 geplant. Wir dürfen also gespannt sein, was sich in den nächsten Monaten Neues zu Shenmue 3 ergibt.

Systemanforderungen für PC (Hardware Voraussetzungen)

 Minimale Systemanforderungen
CPUTBA
RAMUnbekannt
GrafikkarteTBA
FestplatteUnbekannt
 Empfohlene Systemanforderungen
CPUTBA
RAMUnbekannt
GrafikkarteTBA
FestplatteUnbekannt
Diese Seite verwendet Cookies (Informationen zum Datenschutz). Durch die Nutzung unserer Seite erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Verstanden.