Lost Ark – Gameplay Review für PC und Konsole

Erscheinungstermin: 11. Februar 2022
Lost Ark Gameplay Screenshots

Lost Ark – Aktion-RPG der Spitzenklasse. Oder?

Vor einigen Jahren gab es schon einmal ein kurzes Gameplay Video zu dem Hack & Slay Spiel Lost Ark. Seitdem ist es um das MMORPG des koreanischen Entwicklers Smilegate etwas ruhiger geworden. Ende 2017 gab es dann die geschlossene Beta, die in Korea getestet werden konnte. Sollten die Eindrücke der bisher veröffentlichten Informationen zutreffen, könnte Lost Ark die anderen Spiele aus diesem Genre weit hinter sich lassen. Detailreiche, schöne Grafik, bombastische Effekte und sehr viel Aktion zeichnen den Titel aus.

Bosskämpfe kommen episch daher und selbst die See kann befahren werden. Lost Ark erinnert an Aktion-RPGs wie Diablo 3 oder Path of Exile. Auch hier will eine Welt erkundet, sowie zahllose Dungeons erforscht werden. Das alles spielt in einer Fantasiewelt, die von Smilegate sehr liebevoll und detailreich gestaltet wurde. In der geschlossenen Beta-Phase gab es auch die ersten Einblicke in die Seefahrt von Lost Ark. Hier können Inseln entdeckt, Schlachten geschlagen und mystische Schätze entdeckt werden. Dazu stehen einige Häfen als Start- und Endpunkte bereit.

Dein Wille geschehe

Smilegate lässt sich zwar Zeit, bringt dafür aber auch allerlei Highlights für den Spieler. Bisher sind 18 Klassen verfügbar, die unterschiedlicher nicht sein können. Hier kann sich der Spieler im Charaktereditor bei der Gestaltung seines Helden austoben und findet für jede Klasse Fertigkeiten und Spezialfähigkeiten. Darunter befinden sich vier Hauptklassen wie Krieger, Kämpfer, Magier und Revolverhelden. Diese werden dann in Unterklassen aufgeteilt. Hier gibt es Warlords, Berserker, Fernkampf Magier, Beschwörer, Devil Hunter und noch sehr viele mehr.

Es scheint sieben Inseln zu geben, die von unterschiedlichen Völkern belebt werden. Auf einigen von ihnen sind die einzelnen Klassen zu Hause. Auf der mystischen Insel Rohendel sind die Magier heimisch. Dieses Land ist gesegnet mit einer starken Magie und wird von den Zwillings-Königinen Inanna und Ajane regiert. So bringt jede Klasse auch ihre eigene Startgeschichte mit sich und teilt sich nicht den Beginn mit allen anderen.

Lost Ark erscheint auf den ersten Blick wie ein Tophit des Aktion-RPGs. Leider gibt es bis heute keinen eindeutigen Release Termin für das Spiel in Europa. Die Open-Beta in Südkorea ist am 11. November 2018 gestartet. Ein Release in Europa wurde für den 11. Februar 2022 terminiert.

Details zum Videospiel
Release:11. Februar 2022
Entwickler:Smilegate
Herausgeber:Smilegate
Plattformen:PC
Genre:Rollenspiel

Minimale Systemanforderungen für PC

CPUIntel i3 oder AMD Ryzen 3
RAM8192 MB (8 GB)
GPUNVIDIA GeForce GTX 460 / AMD HD6850
HDD51200 MB (50 GB)

Empfohlene Systemanforderungen für PC

CPUIntel i5 oder AMD Ryzen 5
RAM16384 MB (16 GB)
GPUNVIDIA GeForce GTX 1050
HDD51200 MB (50 GB)