Forza Horizon 3: Kurzer Testbericht & Gameplay-Vorschau zum Release

Aktualisiert: 30. April 2021 • Geschrieben von Kevin Wellinger, Spieleredakteur & freier Journalist.
Forza Horizon 3 Gameplay Screenshots

Bei Forza Horizon 3 für den PC handelt es sich um ein Open-World-Rennspiel, welches von Playground Studios entwickelt wurde und am 27. September 2016 von dem Publisher Microsoft Studios veröffentlicht wurde. Forza Horizon 3 spielt in der offenen Welt von Australien, in welchem sich in individuellen Landschaften fahren lässt. Diese reichen von kleineren Städten bis hin zu dem großen Outback, in welchem nichts außer hunderte Kilometer natürlicher Landschaften zu finden sind. Es gibt aber auch dichte Wälder und große Sandstrände.

Alle diese Landschaften machen die Spielwelt von Forza Horizon 3 einzigartig und sehr vielfältig. Mithilfe von 350 verschiedenen Fahrzeugen können die unterschiedlichen Landschaften zusammen mit Freunden erkundet werden. Die Fahrzeuge besitzen dabei verschiedenste Ansichten, wie die Cockpit-Ansicht oder die Third-Person-Ansicht. Die neuen Rennmodi wie Warnschilder-Stunts, Kolonnen, Drift-Zonen oder Rundkursrennen und Sprintrennen ermöglichen den unterschiedlichsten Spielspaß. All diese Events können zusammen mit anderen Spielern und Freunden absolviert werden. Das Besondere in Forza Horizon 3 ist die Kampagne, welche im Multiplayer mit bis zu 4 Spielern gespielt werden kann. Es können Gruppen gebildet werden, welche bei Bedarf aber auch wieder aufgelöst werden können.

Forza Horizon 5 kaufen
Forza Horizon 5 kaufen – günstig im Key-Preisvergleich ab 28,99 €

Mit 8 verschiedenen Radiosendern und der Möglichkeit, überall dort hinzufahren, wo es die Spieler hinverschlägt, entsteht ein einzigartiges Erlebnis. Darüber hinaus zeichnet sich Forza Horizon 3 durch die vielen unterschiedlichsten Autos aus. Ist der Spieler gerade noch mit einem Bugatti Veyron Super Sport über die Autobahn Australiens gefahren, so kann dieser schon im nächsten Moment mit einem Jeep Wrangler Rubicon durch das staubige Gelände des Outbacks fahren.

Eine weitere Besonderheit von Forza Horizon 3 ist das sogenannte Auktionshaus, in welchem Autos erworben werden können, aber auch besondere Designs und Tunings der Community von Forza Horizon 3 entdeckt werden können. Des Weiteren besteht auch die Möglichkeit, die eigenen Designs dort zu veröffentlichen und für jeden frei zugänglich zu machen.

DLCs und Erweiterungen

Das DLC "Blizzard Mountain" erweitert Forza Horizon 3 um die australischen Alpen, welche nun befahren werden können und konfrontiert den Spieler darüber hinaus mit Schnee und neuen Fahrzeugen. "Hot Wheels" bringt genauso ein neues Gebiet namens "Thrilltopia" und 4 neue Fahrzeuge mit sich, welche thematisch zu diesem passen.