Escape from Tarkov

Escape from Tarkov für PC

Genre: Action | Release: 2018

Escape from Tarkov - Macht dich bereit, für die Flucht

  • Escape from Tarkov Screenshot
  • Escape from Tarkov Screenshot
  • Escape from Tarkov Screenshot
  • Escape from Tarkov Screenshot
  • Escape from Tarkov Screenshot

In diesem First-Person-Shooter von Entwickler Battlestate Games, der erstmals in einer geschlossenen Alpha Version am 28. Dezember 2016 erschien, liegt der Fokus auf sammeln, bauen und überleben. Daher wird es ebenfalls in das Genre des Survial- oder Hardcore-Shooters eingereiht. Eine Beta-Version wurde im Juli 2017 vorgestellt. Das Spiel ist aktuell auf Microsoft Windows Systemen vertreten und wurde auf der Unity 5 Spiel-Engine entwickelt. Im Zentrum der Geschichte steht ein fiktiver militärischer Konflikt in Russland. Dabei setzt der Titel auf den Mehrspielermodus. Bisher konnten gerade in der Beta-Version viele technische Defizite und immer wieder auftretende Lags vermeldet werden. Diese basieren auf dem hohen Grad an Realismus, den Escape from Tarkov bieten soll. Anfang 2018 ist nun auch die Open Beta gestartet. Diese wird dann auch in Deutsch spielbar sein. Weitere Übersetzungen sollen aus der Community selber kommen. Ebenfalls soll es eine geplante Buchreihe geben, die sich mit Geschichten aus Tarkov befasst.

Der russische Entwickler definiert seine Ansprüche an einer hohen Realitätsnähe. Dabei verlief der Start der Closed Beta 2017 alles andere als überzeugend. Dennoch hält man an der Fertigstellung 2018 fest. Als Spieler finden wir uns in der fiktiven Stadt Tarkov wieder, die sich inmitten eines Konfliktes zwischen einem Konzern und der russischen Regierung befindet. Hier kämpfen wir mit unserem Team gegen andere Spieler als auch die KI. Um uns zu verständigen, steht mittlerweile ein Gestern-System zur Verfügung, mit dem wir unseren Mitspielern einfache Handzeichen geben können. Dies trägt zum einen zur Immersion im Spiel bei und ermöglicht uns zudem, schneller mit anderen Kontakt aufzunehmen. Neu ist auch, das die bisher nur halbe Karte von Shoreline nun vervollständigt ist und es weiter Items und Waffen ins bisherige Spiel geschafft haben.

Es fehlt noch viel

Dabei bleibt das bereits bekannte Problem mit der Performance bestehen. Hier wurde bisher kein wirklicher Fortschritt erzielt und so klagen viele über instabile Framrates und Desyncs. Dennoch wird weiter hart an einer Fertigstellung gearbeitet. So gibt Battlestate Games als große Endgame-Ziel, einen Free-Roam-Modus mit rund 64 Spielern auf einer Karte bekannt. Ob dies allerdings bis zur Veröffentlichung umzusetzen ist, darf zumindest bezweifelt werden. Denn gerade in Anbetracht der noch nicht implementieren Karten, fehlt es schlicht an Inhalt.

Systemanforderungen für PC (Hardware Voraussetzungen)

 Minimale Systemanforderungen
CPUDual-Core Prozessor mit 2.4 GHz (Intel Core Duo, i3 / AMD Athlon, Phenom II)
RAM6144 MB (6 GB)
GrafikkarteDX9-kompatibel, 1 GB VRAM
Festplatte8192 MB (8 GB)
 Empfohlene Systemanforderungen
CPUQuad-Core Prozessor mit 3.2 GHz (Intel i5, i7 / AMD FX, Athlon)
RAM8192 MB (8 GB)
GrafikkarteDX11-kompatibel, 2 GB VRAM
Festplatte8192 MB (8 GB)
Diese Seite verwendet Cookies (Informationen zum Datenschutz). Durch die Nutzung unserer Seite erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Verstanden.