Dragon Ball FighterZ – Gameplay Review für PC und Konsole

Erscheinungstermin: 25. Januar 2018
Dragon Ball FighterZ Gameplay Screenshots

Das beliebte "Dragon Ball" bekommt wieder Zuwachs. Das Spiel mit dem Beinamen FighterZ ist der neueste Wurf der Entwickler und wird als PC-Version am 26. Januar 2018 veröffentlicht werden. Der Herausgeber Bandai Namco Entertainment ist bereits bekannt für seine action- und auch sehr farbenreichen Kampfspiele. Gemeinsam mit dem Entwicklerteam rund um den Entwickler Arc System Works wurden vom Herausgeber die spielbaren Charaktere präsentiert. Diese sind elf an der Zahl. Ein weiterer Charakter, mit dem es sich zu kämpfen lohnt, wurde ebenfalls vorgestellt: Es handelt sich um Goku Black.

Die spielbaren Charaktere in Dragon Ball FighterZ werden in der kommenden Testphase dabei sein, und es sind: Goku, Gohan (als Erwachsener), Beerus, Vegeta, Kid Buu, Piccolo, Frieza, Krillin, Android 18, Cell und Nappa. Die Charaktere machen allesamt Entwicklungen durch, über die man nur so staunen kann. Farbenfroh und bunt, sowie kampflustig bewegen sie sich durch das Spiel. Goku Black gesellt sich als neuer Charakter, der ebenso frisch und neu spielbar ist, hinzu. Er darf nun ebenso über zerstörte Gegenden und Autos hüpfen. Mit ihm sind es bereits über 20 Kämpfer, welche in Dragon Ball FighterZ zur Auswahl stehen.

Dragon Ball FighterZ kaufen
Dragon Ball FighterZ kaufen – günstig im Key-Preisvergleich ab 4,59 €

Eine Vorbestellung des Spieles ist bereits möglich. Statt der üblichen 3D-Kampfperspektive bei Dragon Ball Z Spielen, wählt dieses Spiel eine klassische 2,5D Ansicht. Das Spiel basiert auf dem Dragon Ball Franchise. Auf Japanisch nennt sich das Spiel Doragon Boru Faitazu. Leichte Angriffe sind wie in anderen Spielen gelagert, während mittelschwere Angriffe eine Mischung aus traditionellen mittleren und schwereren Attacken darstellen.

In diesem Spiel gilt es, geschickt zu hantieren. Alle Charaktere werden unterschiedliche Spielstile aufweisen. Das ist festgelegt. So gibt es auch Abwechslung, mit welchem Charakter man gerade unterwegs ist. Der Spielcharakter Android 18 wird genauso auftreten wie im Spiel Dragon Ball Resurrection Z. Der Charakter Goku ist sowohl spielbar in der Form Super Saiyan als auch in der Form von Super Saiyan 3 während des Meteroiteneinschlages.

Die Kampfarenen werden spektakulär sein: Es reicht von den World Tournament Stages über die Islands bis zu der Cell (dem Charakter Cell zugeordnet) Games Arena.

Details zum Videospiel
Release:25. Januar 2018
Entwickler:Arc System Works
Herausgeber:Bandai Namco
Plattformen:PC, PS4, Xbox One, Nintendo Switch
Genre:Action
Website:Dragon Ball FighterZ Website 

Minimale Systemanforderungen für PC

CPUAMD FX-4350, 4.2 GHz / Intel Core i5-3470 3.20 GHz
RAM4096 MB (4 GB)
GPURadeon HD 6870, 1 GB / GeForce GTX 650 Ti, 1 GB
HDD6144 MB (6 GB)

Empfohlene Systemanforderungen für PC

CPUAMD Ryzen 5 1400, 3.2 GHz / Intel Core i7-3770, 3.40 GHz
RAM8192 MB (8 GB)
GPURadeon HD 7870, 2 GB / GeForce GTX 660, 2 GB
HDD6144 MB (6 GB)