Deathloop – Gameplay Review für PC und Konsole

Erscheinungstermin: 14. September 2021
Deathloop Gameplay Screenshots

Deathloop – Der brutale Kampf zweier Assassinen

Deathloop ist ein Next-Gen-Shooter vom Entwickler "Arkane Lyon", welcher unter anderem bekannt durch die Dishonored-Spiele wurden. Das Spiel erscheint für Windows und der Playstation 5. Die Story von Deathloop spielt auf der fiktiven Insel namens "Blackreef". Zwei rivalisierende Assassinen sind in einer Zeitschleife gefangen, in deren sie den gleichen Tag bis in die Ewigkeit immer wieder durchleben müssen. Der Spieler schlüpft dabei in die Rolle von "Colt" und muss, um aus dem Loop zu entkommen, acht Ziele ausschalten. Dabei wird der Spieler immer wieder von der Rivalin Julianna auf die Probe gestellt. Ziel des Feindes ist es, den Protagonisten zu töten, um ihn und die Ziele in der Zeitschleife gefangen zu halten.

Gefangen in der Zeitschleife

Während des Spielens kommt man immer wieder an neue Waffen und Fähigkeiten heran. Die Schießeisen und den eigenen Körper kann man zu einem späteren Zeitpunkt mit sogenannten Siegeln modifizieren. Die Fähigkeiten der Ziele können zum Beispiel Menschen durch die Gegend fliegen lassen. Diese lernt man nach der Tötung und wendet sie selbst gegen Feinde an. So wächst der Charakter und bekommt immer mehr Wissen sowie Fertigkeiten, was für die nächsten Loop-Durchgänge extrem wichtig ist.

Deathloop kaufen
Deathloop kaufen – günstig im Key-Preisvergleich ab 10,49 €

Auch die Geschichte des Protagonisten wird Puzzleteil-Mäßig immer weiter vervollständigt. Dabei erfährt man auch immer mehr über die Rivalin Julianna heraus, die mit Colt ein seltsames Spiel spielt. Jede Runde in der Zeitschleife ist eine neue Möglichkeit, andere Wege und Strategien zu erlernen und umzusetzen. Wer die acht Ziele rechtzeitig eliminieren will, muss an seinen Fähigkeiten arbeiten und Tricks sowie Hinweise benutzen. So sollte man sein Wissen aus den vorherigen Loops sinnvoll nutzen und andere Wege bestreiten. Man stirbt also nicht umsonst und tritt irgendwann als Sieger heraus.

Gameplay des Shooters

In Deathloop ist es dem Spieler selbst überlassen, ob man heimlich agiert und Feinde hinterrücks ausschaltet oder die volle Baller-Action entfesselt. Das erinnert einem an die vorherigen Titel vom Entwickler, denn auch bei Dishonored konnte man die Story unterschiedlich angehen.

Gespielt wird aus der Ego-Perspektive. Der Spieler hat dabei eine riesige Auswahl an tödlichen Waffen und Fähigkeiten. Das Ziel ist es, durch die vorherigen Matches die Umgebung und deren Feinde genau unter die Lupe zu nehmen und neue, effizientere Wege einzuschlagen. Man lernt von jedem Loop hinzu, was enorm den Wiederspielwert in die Höhe schießen lässt.

Single-Action mit einem Hauch von Multiplayer

In Deathloop können Spieler gegeneinander antreten und die Rolle der beiden Assassinen übernehmen. Die Kampagne spielt man als Colt, der die Aufgabe hat, aus der Loop zu entkommen. Als Julianna kann man in das Spielgeschehen eindringen und gegen den Protagonisten kämpfen. Dies ist aber nur optional. Deathloop lässt sich auch ganz allein mit entsprechender KI genießen.

Deathloop wird für die neue Generation entwickelt und nutzt die starke Rechenleistung der Playstation 5 und dem PC. Die Welt wird laut Entwickler lebendiger als je zu vor und auch kleine Spielereien wie zum Beispiel haptisches Feedback und die adaptiven Trigger werden unterstützt.

Die Welt von Deathloop

Der Entwickler haben bereits zuvor bewiesen, dass sie kunstvolle Welten und Storys mit einer Handlungsfreiheit erschaffen können und so wird es auch in Deathloop der Fall sein. Die Insel Blackreef spielt in den 1960ern, aufgesetzt mit einem Retro-Future-Look. Hier wimmelt es nur so von Leben und Charakteren. Aber so schön die Insel auch aussehen mag, für den Protagonisten ist es durch die Loops die reine Hölle. Deathloop wird auf jeden Fall ein interessantes Spiel mit eigenem Twist und schon bald kann man in die Welt der Dauerschleife eintauchen.

Details zum Videospiel
Release:14. September 2021
Entwickler:Arkane Studios
Herausgeber:Bethesda Softworks
Plattformen:PC, PS5
Genre:Action

Minimale Systemanforderungen für PC

CPUIntel Core i5-8400 mit 2.80GHz oder AMD Ryzen 5 1600
RAM12288 MB (12 GB)
GPUNvidia GTX 1060 (6GB) oder AMD Radeon RX 580 (8GB)
HDD30720 MB (30 GB)

Empfohlene Systemanforderungen für PC

CPUIntel Core i7-9700K mit 3.60GHz oder AMD Ryzen 7 2700X
RAM16384 MB (16 GB)
GPUNvidia RTX 2060 (6GB) oder AMD Radeon RX 5700 (8GB)
HDD30720 MB (30 GB)