Dead Island 2

Dead Island 2 für PC, PS4 und Xbox One

Genre: Action | Release: 2018

Was wurde eigentlich aus? Dead Island 2?

  • Dead Island 2 Screenshot
  • Dead Island 2 Screenshot
  • Dead Island 2 Screenshot
  • Dead Island 2 Screenshot

Das Action-Rollenspiel Dead Island 2 sollte bereits veröffentlicht sein. Zu Beginn sollte eigentlich Techland das Spiel produzieren. Diese fokussierten sich aber lieber auf Dying Light. In der Folge bekam Yager Development den Auftrag. Jedoch wurde dem deutschen Entwicklerstudio Yager das Projekt entzogen, da der Publisher Deep Silver nicht mit der Qualität der Arbeit zufrieden gewesen sein soll. Nachdem dann auch bald die offizielle Steam-Seite verschwunden war, glaubten schon viele, dass es das Spiel gar nicht mehr geben werde. Im März 2016 dann wurde die Arbeit an dem neuen Teil von Dead Island vom Studio Sumo Digital übernommen. Laut Entwickler wird der Titel mit der Unreal Engine 4 produziert. Auf dem offiziellen Twitter Account von Publisher Deep Silver war zudem zu lesen, dass sie glauben, ein besseres Spiel machen zu können, wenn sie mehr Zeit hätten. So wurde, nicht zuletzt um die Ansprüche der Fans der Reihe zu bedienen, eine Verzögerung angekündigt. Dabei erwarten nicht wenige den Zombie-Shooter schon eine ganze Weile, da er bereits auf der E3 2014 angekündigt wurde.

Wir dürfen gespannt sein

Wenn das, was auf der Gamescom 2014 von Deep Silver gezeigt wurde, noch Bestand hat, dann wird das Spiel in Kalifornien angesiedelt sein. Im Besonderen die Gegenden um das Santa Monica Pier und Hollywood sowie der Stadt San Francisco. Laut Entwicklern soll das Spiel nicht nur eine Fortsetzung sein, sondern Dead Island auch auf eine neue Stufe bringen. Dabei wolle man speziell auf die Dinge achten, die die Community unbedingt haben will. Dazu zählen verschiedene spielbare Charaktere, einen umfangreichen Koop-Modus, der zum Zombieschlachten einlädt und natürlich eine Menge an verschiedenen Waffen und Kampfoptionen. Der neue Teil soll also über sehr viel mehr Inhalt verfügen, als die Vorgänger. Ebenfalls dürfen wir uns auf einen bis jetzt noch unbekannten Ort freuen. Als gesichert gilt hingegen, dass wir uns nicht wieder auf der Insel Banoi, vor der Küste von Papua-Neuguinea wie im Vorgänger wiederfinden. Zudem wird Dead Island 2 auch wieder Merkmale enthalten, die wir aus dem Vorgänger kennen. Hierzu zählen das Rage- und das Crafting-System.

Spekulationen und Handfestes

Die Handlung scheint ebenfalls schon zu stehen. So wurde Kalifornien von den Untoten überrannt und die United States Armed Forces haben dieses unter volle Quarantäne gestellt. So soll die Geschichte von Dead Island 2 nur wenige Monate nach den Vorkommnissen von Dead Island Riptide spielen.

Sicher ist jedoch, dass sich das Spiel immer noch in der Entwicklung befindet. Dafür spricht auch eine Stellenanzeige des Studios Sumo Digital vom letzten Jahr. Darin wurde ein Tester für die Qualitätssicherheit gesucht. In der Anzeige fand sich unter anderem der Hinweis darauf, dass der Entwickler „unglaublich stolz“ auf die Arbeiten an Titeln wie „Crackdown 3 sowie Dead Island 2“ sei. Zudem arbeitet das Studio noch an anderen noch nicht angekündigten Projekten.

Zuletzt bestätigte auch Deep Silver, dass sich das Projekt noch immer in Entwicklung befindet. Hierbei wurde auch angeführt, das Dead Island ihre erfolgreichste Marke wäre. So würde man auch nach dem holprigen Start der Produktion weiter an dem Nachfolger festhalten. Dazu ließen sie in einem Statement verlauten, das sie mit der Entwicklung „gute Fortschritte machen und vom bisherigen begeistert seien“.

Der Release von Dead Island 2

Wie Deep Silver in ihrem Statement ebenfalls klarstellten, werden sie „sobald wir bereit sind“ mit den Informationen an die Öffentlichkeit gehen. So hoffen wir, das es auf der diesjährigen E3 vom 12. bis 14. Juni 2018 in Los Angeles gute Neuigkeiten vom lange erwarteten Nachfolger geben wird.

Systemanforderungen für PC (Hardware Voraussetzungen)

 Minimale Systemanforderungen
CPUCore 2 Duo E6700 2.66GHz / Athlon II X2 4400e
RAM4096 MB (4 GB)
GrafikkarteGeForce 8600 GT 512MB GDDR3 / Radeon HD 2600 XT
Festplatte26624 MB (26 GB)
 Empfohlene Systemanforderungen
CPUCore 2 Duo E6700 2.66GHz / Athlon II X2 4400e
RAM8192 MB (8 GB)
GrafikkarteGeForce 9600 GT 1GB / Radeon HD 5670 1024MB
Festplatte26624 MB (26 GB)
Diese Seite verwendet Cookies (Informationen zum Datenschutz). Durch die Nutzung unserer Seite erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Verstanden.