Assassins Creed Unity – Gameplay Review für PC und Konsole

Erscheinungstermin: 13. November 2014

An dieser Stelle findest du sensible Inhalte

Die auf den Screenshots abgebildeten Inhalte sind möglicherweise nicht für alle Altersklassen oder zum Ansehen am Arbeitsplatz geeignet.

Assassins Creed Unity Gameplay Screenshots

Assasins Creed Unitiy ist der siebte Teil der Action-Spielreihe. Der:Die Spieler:in schlüpft in die Rolle des Arno Victor Dorian in der Zeit der Französischen Revolution. In seiner Jugend verlor er Vater und Stiefvater und erklärte ihn für den Tod seines Stiefvaters verantwortlich. Er wird in die Bastille gesperrt, aus der er mithilfe eines Assassinen entkommt. Nachdem er erfährt, dass sein Stiefvater ein hochrangiger Templer war und dessen Tochter Elisa ebenso, schließt er sich dem Assassinen an. Im Spiel lernt man zahlreiche historische Persönlichkeiten kennen. Gemeinsam mit dem Assassinen versucht der:die Spieler:in, die wahren Kräfte hinter der Französischen Revolution zu enttarnen.

Arno versucht, das Mordkomplott um seinen Stiefvater aufzudecken. Er findet heraus, dass dieser versucht hatte Friedensverhandlungen zwischen den Assassinen und Templer zu erreichen, weswegen er von Mitgliedern der Templer ermordet wurde. Arno erkennt im Laufe der Handlung, dass eine Revolte auf den König geplant ist und ermordet zwei zentrale Figuren hinter dem Aufstand. Durch Zeitanomalien wegen Fehler in der DNA gelangt Arno auch ungewollt in die Zeit des 2. Weltkriegs und des Mittelalters. Assassins Creed Unity ist ein Open-World Spiel und die Handlung verläuft anders als im 6. Teil vorrangig an Land. Das Kampfsystem wurde überarbeitet, der:die Spieler:in hat nun mehr Kontrolle beim Klettern. Im siebten Teil erhält Arno die Phantomklinge, welche Klingen verschießen kann. Neu ist auch der Fähigkeitenbaum, der es ermöglicht, die unterschiedlichen Fähigkeiten Arnos zu verbessern.

Der klassisch kompetitiver Mehrspieler Modus fehlt in diesem Teil, die Fortsetzung besitzt aber einen Koop-Mehrspieler Modus, in dem mit anderen Spielern Missionen beendet werden können. Die Koop Missionen finden neben dem Hauptspiel statt, müssen jedoch nicht gespielt werden. Vonseiten der Spielemacher wird ein kompetitiver Kooperationsmodus möglicherweise in DLC Form nachgereicht. Für PC Gamer:innen gibt es zudem eine exklusive Spezialedition des Spiels.

An dieser Stelle findest du sensible Inhalte

Die auf den Screenshots abgebildeten Inhalte sind möglicherweise nicht für alle Altersklassen oder zum Ansehen am Arbeitsplatz geeignet.

Details zum Videospiel
Release:13. November 2014
Entwickler:Ubisoft
Herausgeber:Ubisoft
Plattformen:PC, PS4, Xbox One
Genre:Action

Minimale Systemanforderungen für PC

CPUCore i5-2500K 3.3GHz / Phenom II X4 940
RAM6144 MB (6 GB)
GPUGeForce GTX 680 / Radeon HD 7970
HDD51200 MB (50 GB)

Empfohlene Systemanforderungen für PC

CPUCore i7-3770 4-Core 3.4GHz / FX-8350
RAM8192 MB (8 GB)
GPUGeForce GTX 780 / Radeon R9 290X
HDD51200 MB (50 GB)