Tipp-Übersicht - Seite 8

World of Warcraft: Wrath of the Lich King
Geschichte Um seine Herrschaft über die Magie wiederherzustellen, hat der blaue Drachenaspekt, Malygos, einen unbarmherzigen Feldzug in Gang gesetzt, der die Verbindungen zwischen den Sterblichen und den arkanen Energien, die Azeroth ...
World of Warcraft: Wrath of the Lich King
Geschichte Viele Jahre lang haben die Champions der Völker Azeroths sich gegen den Lichkönig aufgelehnt, nur um gnadenlos abgeschlachtet zu werden und dann in seiner Armee der untoten Schrecken dienen zu müssen. In seinen ...
World of Warcraft: Wrath of the Lich King
Geschichte Viele Jahre lang haben die Champions der Völker Azeroths sich gegen den Lichkönig aufgelehnt, nur um gnadenlos abgeschlachtet zu werden und dann in seiner Armee der untoten Schrecken dienen zu müssen. In seinen ...
World of Warcraft: Wrath of the Lich King
Geschichte Als die Titanen Azeroth verließen, betrauten sie loyale Wächter mit dem Schutz Ulduars, einer mysteriösen Stadt, eingebettet in die Gebirgshänge der Sturmgipfel. Als höchster unter seinen Brüdern ...
World of Warcraft: Cataclysm
Geschichte Vor zehntausend Jahren war die Hauptstadt der Nachtelfen, Zin-Azshari, eine atemberaubende Metropole. Dort war es, am Rande des Brunnens der Ewigkeit, wo die aristokratischen Hochgeborenen einst das Portal zum Wirbelnden Nether ...
World of Warcraft: Cataclysm
Geschichte Im Tempel der Erde, innerhalb des Herzen Tiefenheims, liegt der Steinerne Kern. In diesen Höhlen geschah es, dass der Schattenhammer mit mühevoller Arbeit Elementiumplatten auf den Körper den Drachenaspekts ...
World of Warcraft: Cataclysm
Geschichte Die Verlorene Stadt der Tol'vir ist die Festung der Neferset, einer Fraktion der katzenartigen Tol'vir, die Todesschwinge Lehenstreue geschworen haben im Austausch gegen die Heilung vom Fluch des Fleisches, der ihr ...
World of Warcraft: Cataclysm
Geschichte Lasst Euch nicht von Grim Batols bescheidenem Äußeren täuschen: Viele der entweihten Kammern der Bergfestung liegen tief unter dem Schattenhochland. Einst die Hochburg der Wildhammerzwerge und später von den ...
World of Warcraft: Cataclysm
Geschichte Gerüchten zufolge war es Todesschwinge persönlich, der dieses unterirdische Labyrinth in den Berg schlug, welches es dem Schattenhammer nun erlaubt, im Verborgenen Elementare vom majestätischen Hyjal zum ...
World of Warcraft: Cataclysm
Geschichte Tief in den unergründlichen Weiten des Meeresschlunds liegt der Thron der Gezeiten. Von hier aus überwacht und schützt seit Ewigkeiten der große Elementarlord Neptulon der Gezeitenjäger sein ...