15.10.2014 - 11:24 Uhr
World of Warcraft: Warlords of Draenor - Addon lässt Abonnentenzahl auf 7,4 Millionen ansteigen

World of Warcraft: Warlords of Draenor: Addon lässt Abonnentenzahl auf 7,4 Millionen ansteigen

Geschrieben von , Spieleredakteur & freier Journalist, am 15. Oktober 2014 um 11:24 Uhr.

Das fünfte Addon zu World of Warcraft, Warlords of Draenor, erscheint am 13. November diesen Jahres. Doch schon heute wird der Patch 6.0.2 freigegeben und bringt viele Verbesserungen aus dem Addon bereits im Vorfeld für das Hauptspiel. Das hat scheinbar eine Vielzahl ehemaliger Spieler zu einer Rückkehr nach Azeroth bewegt.

Newsgrafik zu World of Warcraft: Warlords of Draenor
Quelle: -

Entwickler Blizzard gab eine Pressemitteilung zum Start des Patches heraus. Darin geben sie auch ein kleines Update zu den aktuellen Abonnenten- und Spielerzahlen. Demzufolge erfreut sich World of Warcraft wieder einer steigenden Beliebtheit bei den Fans. Angeblich sollen sich in Erwartung der Neuerungen derzeit wieder 7,4 Millionen aktive Spieler in Azeroth herumtreiben. Bis zum Erscheinen von World of Warcraft: Warlords of Draenor vergeht noch etwa ein Monat, doch schon jetzt können sich Rückkehrer und Spieler über einige der kommenden Neuerungen freuen, die durch den Patch 6.0.2 bereits jetzt umgesetzt werden. Mit den 7,4 Millionen können die MMO-Macher einen Anstieg von ganzen 600.000 Gamern vermelden, verglichen mit dem letzten Quartal, als Blizzard noch eine Spieleranzahl von 6,8 Millionen verkündet hat. Das Onlinespiel erreicht damit zwar nicht wieder seinen historischen Höchststand von einstmals 10 Millionen, aber die Zahlen sind trotzdem imposant, gerade in Hinblick auf die starke, wachsende Online-Konkurrenz, mit Titeln wie Destiny, Titanfall sowie League of Legends und DOTA 2. Und nicht zu vergessen: World of Warcraft wird am 23. November 10 Jahre alt.

Du bist gefragt! Schreibe uns deine Meinung zum Artikel und unterhalte dich mit anderen Lesern.