Guide zu Lady Naz'jar aus Thron der Gezeiten

Lady Naz'jar hat bei der Rückeroberung Vashj'irs aus den Händen der brutalen Kvaldir eine Schlüsselrolle gespielt, was ihr die Gunst ihrer Königin Azshara eingebracht hat. Vor kurzem hat Naz'jar einen Angriff auf Neptulon geleitet, bei dem es ihr gelungen ist, den mächtigen Elementarlord in seinem Thronsaal in die Enge zu treiben.

Der Kampf gegen Lady Naz'jar unterteilt sich in zwei Phasen, welche sich immer wieder abwechseln.

In der ersten Phase kämpft die Gruppe wie gewohnt gegen den Boss, also Lady Naz'jar. Dabei ist es besonders wichtig, dass alle Spieler darauf achten, dass ihre Fähigkeit: "Schockschlag" unterbrochen wird. Jeder der Unterbrechungs-Fähigkeiten besitzen, kann dabei helfen, dass der Cast des Zaubers niemals völlig abgeschlossen bzw. gewirkt wird. Ansonsten wird der Tank mit hohem Schaden getroffen und stribt höchstwahrscheinlich. Gelegentlich beschwört Lady Naz'jar an der Stelle eines Spielers einen Geysir oder eine Pilzspore. Hier gilt es, schnell die Position zu wechseln um nicht davon getroffen zu werden.

Die zweite Phase beginnt, wenn die verbleibende Gesundheit von Lady Naz'jar zuerst 60% und anschließend 30% erreicht hat. Sie teleportiert sich in die Mitte des Raumes und schützt sich durch eine Wasserblase, welche sie gegen Schaden immun macht. Dabei erscheinen zwei Sturmhexen der Naz'jar und eine Ehrenwache der Naz'jar welches es zu besiegen gilt. Die Gruppe fokusiert in dieser Phase des Kampfes also nicht mehr den Boss an, sondern die erschienenen Monster. Nehmt die beiden Sturmhexen der Naz'jar wenn möglich aus dem Kampf und kümmert euch zuerst um die Ehrenwache. Anschließend könnt ihr die anderen beiden nach einander töten. Die Phase endet erst, wenn die drei Diener besiegt wurden.

Die Gruppe muss in der zweiten Phase etwas in Bewegung bleiben, da Lady Naz'jar immer wieder Geysire beschwört, welche sich von ihr weg bewegen.