Guide zu General Husam aus Die Verlorene Stadt der Tol'vir

Die Titanen selbst ernannten General Husam zu einem der obersten Wächter Uldums. Nachdem Siamat, Herrscher des Südwinds, die Neferset Tol'vir vom Fluch des Fleisches befreit hatte, führte Husam eine Rebellion an, die damit endete, dass der Luftelementar gefangen genommen wurde.

Der Kampf gegen General Husam erfordert sehr viel Bewegung der gesamten Gruppe und eine Menge Platz. Vor Beginn des Kampfes sollte die Gruppe also alle herumstehenden Gegner besiegt, damit diese während des Kampfes nicht eingreifen können.

Der Grund für den Bewegungsintensiven Kampf ist einer seiner Fähigkeiten, welche den Namen: "Schockwelle" trägt. Dabei schlägt er mit einem gewaltigen Hieb auf den Boden und löst dadurch vier seperate Schockwellen aus, die jeweils in eine andere Richtung verlaufen. Jeder Spieler sollte also darauf achten, nicht davon getroffen zu werden. Eine weitere Fähigkeit, die dazu führt, dass der Kampf sehr viel Bewegung erfordert, ist: "Mystische Falle". Dabei wirft General Husam mit vielen kleinen, gelben Minen um sich die zu explodieren drohen. Dies wird durch eine gelbe Glyphe am Boden symbolisiert. Im heroischen Schwierigekeitsgrad lässt Husam gelegentlich alle verbliebenen Bomben explodieren!

Ansonsten bleibt zu sagen, dass General Husam immer wieder einen zufälligen Spieler aus der Gruppe anstürmt und ihn zurück schleudert.

Diese Seite verwendet Cookies (Informationen zum Datenschutz). Durch die Nutzung unserer Seite erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Verstanden.