Guide zu Schnappschlund aus Die Verlorene Stadt der Tol'vir

Inmitten der Wirrungen des Aufstandes der Neferset gegen Siamat stahl der Pygmäe Augh alle Schätze der uralten Tol'vir-Stadt, die er zwischen die Finger bekommen konnte. Unter Seinesgleichen wird Augh dafür geachtet, dass er so schlau ist. Vielleicht ist es aber auch die Tatsache, dass er auf einem wilden Krokilisken namens Schnappschlund reitet.

Der Kampf gegen Schnappschlund erfordert etwas Bewegung - achtet darauf, nicht hinter den Boss zu laufen da er immer wieder mit seinem Schwanz wedelt und Spieler hinter ihm betäubt und Schaden zufügt. Schnappschlund selbst ist nicht besonders schwer, allerdings muss während des Kampfes auf seinen Begleiter "Augh" geachtet werden. Dieser verfolgt immer wieder ein Gruppenmitglied und versperrt mit seiner Rauchbombe die Sicht. Der anvisierte Spieler sollte Augh von seinen Mitspielern fernhalten, da dieser Spieler betäubt.

Unter anderem wird Schnappschlund einen zufälligen Spieler durch seine Fähigkeit: "Blutgeruch" markieren, welcher sofort zum Tank laufen sollte da er kurz darauf von kleinen Krokolisken angegriffen wird. Die seine Gesundheit bei 30% oder weniger angekommen, verfällt Schnappschlund in einen Wutanfall, welcher seinen Schaden um 25% erhöht.

Diese Seite verwendet Cookies (Informationen zum Datenschutz). Durch die Nutzung unserer Seite erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Verstanden.