Guide zu Erdwüter Ptah aus Hallen des Ursprungs

Im Sand vor dem Grab von Erdwüter Ptah stapeln sich die Knochen derer, die von Anhuur gerichtet wurden. Es heißt, Ptah kann diese Überreste seinem Willen unterwerfen und sie gegen diejenigen ins Feld führen, denen es gelingt, die erste Verteidigungslinie des Komplexes zu überwinden.

Erdwüter Ptah wirkt den gesamten Kampf über immer wieder seine Fähigkeit: "Erdstachel", wodurch er einen Stachel aus dem bebenden Boden, unterhalb eines zufälligen Spielers brechen lässt. Der betroffene Spieler muss seine aktuellen Zauber abbrechen und kurz die Position wechseln. Ptah verschießt zudem Flammenblitzsalven, die entweder zwei (Normal) oder drei (Heroisch) Spieler treffen.

Wenn Erdwüter Ptah verbleibende Gesundheit 50% erreicht, ruft er ein gewaltiges Erdbeben hevor und löst sich auf. Es erscheinen zahlreiche Staubknochenschrecken und Skarabäen, die schnell vom Tank eingesammelt werden sollten. Es ist hilfreich, sich sofort nachdem der Boss 50% Gesundheit erreicht hat, beim Tank zu versammeln. Die gespawnten Adds können mit Flächenzaubern besiegt werden.

Diese Seite verwendet Cookies (Informationen zum Datenschutz). Durch die Nutzung unserer Seite erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Verstanden.