Guide zu Großwesir Ertan aus Der Vortexgipfel

Ertan verteidigt den Vortexgipfel auf Befehl ihres Herrn, Asaad, gegen alle Bodenbewohner, die es sich anmaßen, sein Reich zu betreten. Damit sie ihre Pflichten erfüllen kann, wurde der Elementarfürstin die Herrschaft über die Urgewalten des Blitzes und des Windes verliehen.

Direkt zu Beginn des Kampfes gegen Großwesir Ertan erscheinen zahreiche Wirbelstürme welche auf dem äußeren Rand der Plattform zirkulieren. Diese Wirbelstürme besitzen die Fähigkeit: "Ausläufer des Sturms" wodurch sie hohen Schaden verursachen, wenn sich ein Spieler in direkter Umgebung befindet. Alle Spieler sollten sich also unbedingt von dem äußeren Rand der Plattform fernhalten und gemeinsam in der Mitte sammeln.

Großwesir Ertan wird im während des gesamten Kampfes immer wieder die Vortexe zu sich hin ziehen. Dies wird durch ein Emote angesagt. Diese Methode verursacht nicht besonders viel Schaden an der Gruppe, hinterlässt allerdings einen Debuff, welcher die Bewegungs- und Angriffsgeschwindigkeit (u. a. Zaubertempo) um 85% verringert. Dadurch richtet die Gruppe kaum noch Schaden an und der Kampf wird extrem in die Länge gezogen.

Um diesen Debuff zu entgehen, sollten sich alle Spieler (außer der Tank) bei der Warnung bzw. bei erscheinen des Emotes unverzüglich von der Mitte zum Rand laufen. Ist die Fähigkeit rum, müssen sich die Spieler wieder in die Mitte bewegen. Auf dem heroischen Schwierigkeitsgrad spawnt zusätzlich ein Add, welches besiegt werden muss.