Guide zu Baron Ashbury aus Burg Schattenfang

Nachdem er von Worgen getötet wurde und von den Verlassenen zum Untod wiederbelebt wurde, spielt der verräterische Baron Ashbury jetzt gern mit seinen Gegnern. Er mag es besonders, seine Feinde am Leben zu erhalten, damit er ihnen so viel Schmerz und Leid zufügen kann, wie möglich.

Für viele Gruppen ist Baron Ashbury der schwierigste Boss aus Burg Schattenfang. Erforderlich sind nicht nur gute Schadenswerte der Schadensklassen, sondern auch gute reaktionen um bestimmte Zauber unterbrechen zu können, die Ashbury wirkt.

Da dieser Baron Ashbury 5% pro Sekunde heilt, ist der Hinrichtungsaufschub besonders wichtig.

Während des Kampfes wirkt Baron Ashbury außerdem immer wieder seinen Ersticken Zauber. Er hebt dabei alle Spieler am Hals in die Luft und würgt sie, das macht er bis jeder nur noch 1% Gesundheit hat. Anschließend folgt der Zauber: "Hinrichtungsaufschub", welcher unterbrochen werden muss. Ihr müsst unbedingt darauf achten, dass dieser Zauber nicht zu schnell unterbrochen wird, da er neben Baron Ashbury (5% pro Sekunde) auch eure Gruppe (10% pro Sekunde) heilt. Ihr solltet also einige Sekunden abwarten und ihn anschließend unterbrechen. Dieser Vorgang wiederholt sich bis der Boss besiegt wurde.

Bei 25% verwandelt sich Baron Ashbury in einen dunklen Erzengel und entfesselt seine wahre Macht. Nutzt ab diesem Punkt alle verfügbaren Verstärkungszauber wie Kampfrausch, Zeitkrümmung usw. und eure eigenen Schadenssteigernden Fähigkeiten mit langen Abklingzeiten, um ihn schnell besiegen zu können.

Diese Seite verwendet Cookies (Informationen zum Datenschutz). Durch die Nutzung unserer Seite erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Verstanden.