Guide zu Kommandant Grüntal aus Burg Schattenfang

Ein treuer Soldat, der Geist von Kommandant Grüntal, spukt in der Ratskammer und setzt unheilige Angriffe ein, um seinen Herrn, Baron Silberlein, zu rächen.

Von Kampfbeginn an stehen Kommandant Grüntal zwei Soldaten zur Seite und diesen werden im weiteren Kampfverlauf weitere Duos folgen. Ein starker Nahkämpfer mit Tödlichem Stoß, ist der gepeinigte Gardist und der gepeinigte Offizier ein Heiler, der Flüche mit zufälliger Wirkung verteilt. Die höchste Priorität muss letzterer muss haben und auch der Nahkämpfer sollte nicht unbeachtet bleiben.

Desöfteren entweiht der Kommandant als Todesritter den Boden unter einem zufälligen Spieler. Schnellstmöglich sollte der betroffene Spieler seine Position wechseln, um nicht unnötigen Schaden zu erhalten.

Im vorderen Teil des Raumes, zwischen den beiden Türen, sollte sich der tank aufhalten, um von dort aus die Soldaten, welche von links und rechts durch die Türen kommen, einfangen zu können. Währenddessen steht die Gruppe auf der Erhöhung im hinteren Teil, wo zuvor der Boss gestanden hat. Für alle hereinstürmenden Soldaten entsteht auf diese Weise, ein langer Laufweg. Die Adds können mit diverse Crowd Control Fähigkeiten aus dem Kampf genommen werden. Die Flüche sollten, wenn möglich, von einem Spieler aus der Gruppe entfernt werden.

Diese Seite verwendet Cookies (Informationen zum Datenschutz). Durch die Nutzung unserer Seite erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Verstanden.