07.04.2015 - 22:29 Uhr
Resident Evil: Revelations 2 - Lokaler Koop-Modus für PC dank Mod

Resident Evil: Revelations 2: Lokaler Koop-Modus für PC dank Mod

Geschrieben von , Spieleredakteur & freier Journalist, am 07. April 2015 um 22:29 Uhr.

Erst vergangene Woche wurde die erste Episode des neuen Resident Evil Revealtions 2 für sämtliche Plattformen veröffentlicht. Doch Spieler der PC-Version mussten auf den versprochenen lokalen Koop-Modus verzichten. Während Publisher Capcom derzeit noch einer Lösung dafür sucht, gibt es eine Modifikation aus der Steam-Community, die den Modus für den PC nun ermöglicht.

Newsgrafik zu Resident Evil: Revelations 2
Quelle: Website

Vor einigen Tagen entschuldigte sich der Publisher Capcom bei den PC-Spielern für das Fehlen eines Offline-Koop-Modus des neuen Resident Evil: Revelation 2. Derzeit suchen die Resident Evil-Macher noch nach einer Lösung, um das Spiel auch lokal auf geteiltem Bildschirm am PC zu spielen.

Währenddessen kommt aus den Reihen der Steam-Community eine Lösung dank einer Modifikation. Auf der offiziellen Community-Seite von Steam hat der Resident Evil-Modder FluffyQuack eine erste Version für den Koop-Modus zum Download bereitgestellt. Die Modifikation trägt den Namen "Fluffy Manager 5000" und weist derzeit aber noch ein paar Einschränkungen auf. Zum Beispiel sind die Spieler auf die Nutzung von Controllern angewiesen und ein Koop im Raid-Modus ist bislang auch noch nicht möglich. FluffyQuack arbeitet allerdings schon daran und will den Spielern weiterhin Informationen und Verbesserungen zur Verfügung stellen.

Weitere Informationen zur Mod und dessen Installation erhaltet ihr auf der Steam-Seite vom "Fluffy Manager 5000".

Du bist gefragt! Schreibe uns deine Meinung zum Artikel und unterhalte dich mit anderen Lesern.