Pro Cycling Manager 2017

Pro Cycling Manager 2017 für PC, PS4 und Xbox One

Genre: Sport | Release: 30. Juni 2017

Über Pro Cycling Manager 2017

  • Pro Cycling Manager 2017 Screenshot
  • Pro Cycling Manager 2017 Screenshot
  • Pro Cycling Manager 2017 Screenshot
  • Pro Cycling Manager 2017 Screenshot
  • Pro Cycling Manager 2017 Screenshot

Bei Pro Cycling Manager 2017 übernimmt der Spieler die Rolle des Managers eines Profi-Radsport-Teams. Das Team tritt in mehr als 200 Rennen, welche über 500 Etappen gehen, gegen die besten Fahrer der Welt an. Unter den Rennen sind zum Beispiel die Tour de France oder La Vuelta. Als Manager muss der Spieler wichtige Entscheidungen treffen. Alles beginnt damit, dass neue Fahrer für das Team beworben und angestellt werden müssen. Danach muss neues Fachpersonal eingestellt werden. Damit das Team erfolgreich werden kann, bedarf es außerdem einem strategischen Sponsoren-Management und cleveren Vertragsverhandlungen. Das Ziel des Spieles ist es, so viele Etappen wie möglich zu gewinnen. Bei jedem einzelnen Rennen können verschiedene Entscheidungen als Manager getroffen werden. So kann zum Beispiel das gesammte Team als geschlossene Kolonne fahren. Dadurch können einzelne Teammitglieder geschützt oder wichtige Streckenabschnitte vorbereitet werden.

Pro Cycling Manager 2017 verfügt über eine Vielzahl von Auswertungen, die das Spiel sehr realitätsnah gestalten. Der Manager muss unter anderem den Rennrhythmus und das Fahrtempo im Auge behalten. Um ein erfolgreiches Team zu leiten, sind außerdem Ausdauer und ein durchdachtes Trainingsmanagement wichtig. Der Spieler bekommt die Möglichkeit, all diese Entscheidungen allein zu treffen und so an die Spitze des Radsports zu gelangen.

Das Spiel Pro Cycling Manager 2017 kann alleine, aber auch im Multiplayer-Modus gespielt werden. Dabei kann der Spieler online gegen bis zu 16 weiteren Konkurrenten antreten. Gefahren werden kann in verschiedenen Ligen. Ein weiteres Feature ist, dass die Möglichkeit besteht, im Profi-Modus zu spielen. Hier müssen verschiedene Ziele erreicht werden. So kann das Team schnell verbessert und die Konkurrenz einfacher besiegt werden. Pro Cycling Manager 2017 besitzt außerdem die Funktion, dass der Spieler verschiedene Clans gründen oder sich selbst anschließen kann. So kann mit anderem Mitgliedern der Community gechattet werden. Zudem können so verschiedene Wettbewerbe organisiert und Ergebnisse verglichen werden.

Das Spiel unterstützt den Steam Workshop. Während des Spiels sind also einige Elemente veränderbar. Darunter zählen die Trikots, Etappen und Bilder der Fahrer. Außerdem können verschiedene Datensätze über den Fahrer, die Teams und die Bewertungen verändert werden.

Systemanforderungen für PC (Hardware Voraussetzungen)

 Minimale Systemanforderungen
CPU AMD/Intel dual-core 2.5 GHz
RAM4096 MB (4 GB)
Grafikkarte512 MB, ATI Radeon HD 5570/NVIDIA GeForce GT 240/Intel HD 4600
Festplatte11264 MB (11 GB)
 Empfohlene Systemanforderungen
CPUAMD/Intel quad-core 3.0 GHz
RAM8192 MB (8 GB)
Grafikkarte1 GB, AMD Radeon HD 7850/NVIDIA GeForce GTX 560
Festplatte11264 MB (11 GB)