24.03.2016 - 09:44 Uhr
No Man's Sky - Kostenlose Updates statt DLCs

No Man's Sky: Kostenlose Updates statt DLCs

Geschrieben von , Spieleredakteur & freier Journalist, am 24. März 2016 um 09:44 Uhr.

Wer sich nicht sowieso schon dafür entschieden hat No Man's Sky für die Playstation 4 zu kaufen, hat jetzt noch mehr Grund zur Freude. Der Entwickler Hello Games will für den gigantischen Open-World Titel nämlich völlig kostenlose Feature-Updates zur Verfügung stellen.

Newsgrafik zu No Man's Sky
Quelle: Hello Games

Sean Murray, einer der beiden Studiogründer von Hello Games, gab vor kurzem in einem Interview offiziell bekannt, dass es für No Man's Sky in Zukunft komplett kostenlose Updates und Patches geben wird. Anstatt der heutzutage bekannten kostenpflichtigen DLCs will der Entwickler das Spiel zunächst veröffentlichen und beobachten, wie die Spieler darauf reagieren, bevor sie anfangen an Verbesserungen und weiteren Inhalten zu arbeiten.

"Das ist definitiv ein Spiel für Updates. Und eigentlich sind DLCs inhaltlich bezogen weniger geeignet.", sagte Sean Murray in dem Interview. Des Weiteren gibt Murray zu verstehen, dass es wirklich viele weitere spannende Dinge in der Welt von No Man's Sky zu veröffentlichen geben würde, jedoch müsste man auf die Reaktion der Spieler abwarten.

Es bleibt also abzuwarten, wie der Open-World Titel nach dem Release bei den Spielern ankommt. Es liegt letzendlich in den Händen der Spielerschaft, wie sich No Man's Sky nach der Veröffentlichung weiterentwickeln wird. Kostenpflichtige DLCs schließen die Entwickler aber aus ihren Plänen aus.

Du bist gefragt! Schreibe uns deine Meinung zum Artikel und unterhalte dich mit anderen Lesern.