12.07.2015 - 12:09 Uhr
Life is Strange - Release der 4. Episode diese Woche ausgeschlossen

Life is Strange: Release der 4. Episode diese Woche ausgeschlossen

Geschrieben von , Spieleredakteur & freier Journalist, am 12. Juli 2015 um 12:09 Uhr.

Noch immer hat Square Enix keinen offiziellen Release Termin für die 4. Episode: Dark Room von Life is Strange genannt. Laut dem Release-Zyklus, welchen wir ermittelt haben, ist eine Ankündigung frühstens in der nächste Woche zu erwarten. Ein Release dagegen sogar erst übernächste Woche.

Newsgrafik zu Life is Strange
Quelle: MMOBase

Gespannt wartet die Community von Life is Strange auf die Bekanntgabe des Release-Termins der 4. Episode. Allerdings gibt es nach wie vor keine offizielle Mitteilungen. Unseren Rechnungen nach zur Folge, sollte die 4. Episode nächste Woche erscheinen. Dies wird, wenn man die Informationen der Vergangenheit betrachtet immer unwahrscheinlicher, da sich die Macher von Life is Strange nach der Ankündigung immer etwas Zeit gelassen haben:

  • Episode 2 wurde am 16. März (02:24 MESZ) angekündigt (Tweet). Release am 24. März.
    • Zeitraum zwischen Ankündigung und Release: 8 Tage.
  • Episode 3 wurde am 13. Mai (06:00 MESZ) angekündigt (Tweet). Release am 19. Mai.
    • Zeitraum zwischen Ankündigung und Release: 6 Tage.

In der Regel vergehen sechs bis acht Wochen zwischen jeder Episode. Im Moment sind bereits sieben Wochen und ein paar Tage seit Release der 3. Episode vergangen. Bedeutet, dass demnächst etwas von offizieller Seite passieren muss. Square Enix bestätigte nämlich den Release-Zyklus von sechs bis acht Wochen. Leider gibt es zurzeit auf Anfragen nur die Standard Antwort: ''we will announce news as soon as we can''.

In unserer News vom Mittwoch (Life Is Strange - Release-Termin der 4. Episode steht kurz bevor) haben wir bereits ausführlich darüber berichtet und sind fest davon ausgegangen, dass die 4. Episode von Life is Strange noch diese Woche angekündigt wird. Eine Bekanntgabe am Wochenende ist nicht ausgeschlossen, wäre aber unüblich. Daher spekulieren wir, dass Square Enix die 4. Episode frühstens nächste Woche ankündigen wird. Rechnen wir dazu den Zeitraum zwischen Ankündigung und Release so ist eine Erscheinung der vorletzten Episode frühstens übernächste Woche zu erwarten.


UPDATE - Mittwoch 15.07.2015:

Es gibt neue Informationen von offizieller Seite.

Life Is Strange - Release der 4. Episode nächste Woche


UPDATE - Sonntag 12.07.2015:

In unserer Steam Gruppe könnt ihr an einer Diskussion teilnehmen, in der wir uns gemeinsam über die Dinge und den möglichen Geschehnissen in Episode 4 unterhalten. Wie wird es deiner Meinung nach weitergehen? Schreib uns deine Meinung, es würde uns sehr interessieren!

Life is Strange - Was erwartest du in der 4. Episode?


Du bist gefragt! Schreibe uns deine Meinung zum Artikel und unterhalte dich mit anderen Lesern.

#1 | Gast - 14.07.2015, 09:43 Uhr
(0)
|
(0)
Ich hab bemerkt, dass es derzeit im PlayStation Store einen 40% Discount auf Episode 1 und 10% Discount auf den Season Pass. gibt. Der Discount endet am 15. Juli. Ein Schlüsseldatum? Reine Spekulation von meiner Seite.
#2 | Gast - 14.07.2015, 06:59 Uhr
(0)
|
(0)
Und? Es kann immer was dazwischen kommen und es kann auch immer mal was schieflaufen nur weil es Zeitpuffer und Zeitpläne heisst es nicht das damit alles abgesichert ist. Ich gehe mal nicht davon aus das du bei Dontnod arbeitest also weisst du auch nicht was da los. Das sie keinen Termin machen mag vlt auch daran liegen das sie versuchen das Spiel noch recht zeitnah rauszubringen ohne nen neuen Termin zumachen. Wartet doch einfach ab. Es wird schon noch rauskommen. Die beste Planung bringt nichts wenn die Technik nicht mitspielt. Ist ja furchtbar das rumgejammer und dieses es müsste aber und es sollte. Ist bei euch immer alles glatt gelaufen im Leben und alles so passiert wie es geplant war? Ich denke mal nicht.....
#3 | Gast - 13.07.2015, 23:05 Uhr
(0)
|
(0)
games programmieren is nicht so leicht. Sie sagten es wäre zwar schon fertig, aber vielleicht wollen dontnod das game erst auf fehler testen. oder weswegen auch immer es noch nicht da is. Sowas braucht Zeit und die sollten wir ihnen lassen. Also schluss mit dem rumgemecker.
#4 | Gast - 13.07.2015, 18:01 Uhr
(0)
|
(0)
Das stimmt nicht, ein gutes Softwareprojekt hat einen Zeitplan. Für den Fall, das etwas nicht funktionieren sollte, gibt es einen Zeitpuffer. Wird ersichtlich, es auch nach diesem nicht fertig wird, muss ein neuer Termin vereinbart werden. Das dies unter Umständen hier nicht der Fall ist, kann an der Größe von Dontnod liegen, aber zeugt ebensosehr von schlechtem Projektmanagement.
#5 | Gast - 12.07.2015, 22:57 Uhr
(0)
|
(0)
Wenn die Entwickler es selber nicht wissen wie lange sie noch brauchen dann können die auch nichts dazu sagen. Alle die sich beschweren das ein Spiel später kommt, oder das die Entwickler nichts genaues sagen können sollten sich mal schlau machen was da an Arbeit hinter steckt und das da halt nicht immer alles funktioniert.
#6 | Gast - 12.07.2015, 19:50 Uhr
(0)
|
(0)
Laut Interview ist die Episode seit mehreren Wochen fertig. Ich hoffe also, dass sie sie unangekündigt releasen. Sonst muss ich mich wohl in den Schlaf weinen...
#7 | Gast - 12.07.2015, 19:46 Uhr
(0)
|
(0)
Die sollen sich Zeit lassen. Spiele-Entwickler haben schon Stress genug.
#8 | Gast - 12.07.2015, 17:37 Uhr
(0)
|
(0)
Es geht nicht darum, dass die den Termin nicht einhalten, sondern darum, dass sie einen komplett im dunklen lassen. Wenn es länger dauert, dann sollen sie es uns halt mitteilen. Aber einfach nix sagen und immer den selben Quatsch dahinreden vonwegen "we cant say anything" bla bla is auch keine Lösung
#9 | Gast - 12.07.2015, 12:01 Uhr
(0)
|
(0)
Schon interessant, auf der einen Seite rumjammern weil der release nicht eingehalten wird aber wenn es pünktlich kommt und Fehler hat wird auch rumgejammert. Mensch Leute Spiele programmieren ist nicht einfach und nicht billig. Es dauert halt mal länger als gesagt es können immer mal Fehler auftreten aber Ihr seid ja unfehlbar und bei euch klappt alles... Ihr könnt nur meckern. Geht Lego spielen da seid ihr für eure Fehler dann selbst verantwortlich. Und wenn Mama oder Papa dann sagt das schiff oder was auch immer ist bis heute Abend fertig und Ihr schafft es nicht vlt seht Ihr dann mal was Zeitdruck heisst.
#10 | Gast - 12.07.2015, 11:38 Uhr
(0)
|
(0)
da muss ich dem Kollegen von 00:39Uhr recht geben. Ihr beschwert euch alle, dass der Release sich verzögert, ABER wenn die den Termin einhalten und dadurch bugs oder verquerte Stoy mit reinkommen, da keine Zeit mehr war um sich darum zu kümmern, ist das Geschrei noch größter. Wie heißt es so schön: "Was lange währt, wird endlich gut". MfG
#11 | Gast - 12.07.2015, 11:24 Uhr
(0)
|
(0)
Ich gebe Dir recht, daß es besser ist, ein fertiges Spiel zu bekommen und dafür lieber etwas zu warten, aber was machst Du da gerade mit Deinen Vorwürfen? Das, was passiert ist, ist doch Folgendes: Square Enix sagt einen Termin bzw. Zeitraum zu und wir, die Community, nehmen die Aussagen ernst. Jetzt kommt die Fortsetzung nicht wie angekündigt. Warum ist jetzt plötzlich die Community schuld bzw. ist einfach nur scheiße? Du drehst doch einfach Ursache und Wirkung um. Das wiederum finde ich scheiße ;-)
#12 | Gast - 12.07.2015, 00:39 Uhr
(0)
|
(0)
Lieber warte ich länger, als ein Spiel zu bekommen, aus dem Content geschnitten wurde oder Bugs vorhanden sind nur um den Releasetermin einzuhalten. Wegen Leuten wie Euch, werden viele Spiele von heute einfach nur noch scheiße, weil man den Entwicklern nicht die Zeit gibt, die sie benötigen. Was übrigens auf alle Bereiche zutrifft, wo unfähige Leute sich in die Sache von Entwicklern oder Autoren einmischen wollen.
#13 | Gast - 12.07.2015, 00:08 Uhr
(0)
|
(0)
Da hast du völlig recht,langsam reicht es.Vielleicht kauf ich es garnicht weil mich das gewarte nur noch nervt.
#14 | Gast - 11.07.2015, 13:06 Uhr
(0)
|
(0)
Das mit dem Release nervt iwie. Ich mein, wenn man ein Erscheinungsdatum schon angibt, sollte man das auch einhalten._.
Diese Seite verwendet Cookies (Informationen zum Datenschutz). Durch die Nutzung unserer Seite erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Verstanden.