17.10.2014 - 14:18 Uhr
Half-Life 3 - Crowdfunding-Kampagne für Entwicklung von Half-Life 3 gestartet

Half-Life 3: Crowdfunding-Kampagne für Entwicklung von Half-Life 3 gestartet

Geschrieben von , Spieleredakteur & freier Journalist, am 17. Oktober 2014 um 14:18 Uhr.

Fans der Half-Life-Serie haben auf der Crowdfunding-Seite IndieGoGo eine Half-Life 3-Kampagne gestartet. Ihr Ziel ist es $150.000 zu sammeln, um Entwickler Valve dazu zu bringen, endlich den dritten Teil der Serie zu entwickeln. Dazu wollen sie sogar Doppelgänger von Gabe Newell anheuern.

Newsgrafik zu Half-Life 3
Quelle: Half-Life 3

Schon 10 Jahre ist es her, dass der letzte Teil der Serie, Half-Life 2, erschienen ist. Fans warten seither vergeblich auf eine Ankündigung des dritten Teils. Weil Entwickler Valve aber in all den Jahren keine Pläne für eine Fortsetzung preisgegeben hat, wollen sich einige Fans nicht mehr länger gedulden und stattdessen die Beschleunigung der Entscheidungsprozesse selbst in die Hand nehmen. Zwei Praktikanten einer Marketing-Firma haben die Bewegung ins Leben gerufen und nun eine Crowdfunding-Kampagne gestartet. Darin peilen sie als Ziel die Einnahme von $150.000 an, um in verschiedenen öffentlichkeitswirksamen Aktionen Valve von der notwendigen Entwicklung von Half-Life 3 zu überzeugen. Die Kampagne und die durch sie finanzierten Aktionen sollen auf alle Valve-Mitarbeiter ausgerichtet sein und ihnen zeigen, dass eine riesige Fan-Gemeinschaft vorhanden ist, die alle Half-Life 3 wollen und kaufen würden. Erreicht die Kampagne beispielsweise $9.000, dann wird man, zusätzlich zu einer AdWord-Kampagne, Werbeflächen auf großen Trucks anmieten, diese mit „We want Half-Life 3“ - Plakaten zukleben und vor das Valve-Hauptquartier parken. Sollte das beim Entwickler noch immer nicht zünden, dann heuert man ab einer Einnahme von $45.000 Gabe Newell-Doppelgänger an, die sich mit einem "We Want HL3" T-Shirt bekleidet ins Firmenzentrum von Valve einschmuggeln sollen. Bei $150.000 soll es schließlich ein großes Promo-Konzert für HL3 geben, mit Einladungen für die Fans und alle Valve-Mitarbeiter sowie Musikauftritten von den Größen der Videospielmusik. Die 2 Praktikanten werden von ihrer Firma McKee Wallwork & Company unterstützt, den Trailer der beiden könnt ihr Euch auf ihrer IndieGoGo-Seite anschauen.

Du bist gefragt! Schreibe uns deine Meinung zum Artikel und unterhalte dich mit anderen Lesern.